Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
295 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Die nerven tropften in den sand am morgen
Eingestellt am 12. 05. 2002 19:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die nerven tropften in den sand am morgen
der nebel war lila
als der himmel sosse kochte
sosse aus eis

lila kaelte halt ich nicht aus
da fallen meine reifen herunter
bumerangs die nicht mehr die strasse zerschmettern wollen

du hast rotkaeppchen gefressen
hat das wenigstens deinen hunger gestillt

das schmetterlingsnetz ist tankstelle
deren kassen niemals klingeln
deren ohren zu wackeln beginnen
deren tanks brennen
kalte flammen die immer wieder nur brennen

und ich mitten drin

bist du der engel an meiner seite
oder bist du tuer ins innere der vulkane

ich bin die warteschleife am ende des alls
bin gluehen des eises
bin das vergessene ofenrohr im heuhaufen
bin nadel in der suppe
erdbeben das den pudding zu fliegen bewegt


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ElsaLaska
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Bernd,

ich bin die Eckbank, die nicht in Deinen Neubau passt
ich bin der Mann, der einen Bus gefunden hat
ich bin das Umsatzsteuervoranmeldungsformular, das Du verbrennst
ich bin die Sprache, die zwei Unendlichkeiten miteinander verbindet
ich bin die finanzielle Gerechtigkeit, die Deine Anlageberater von mir fordern
ich bin Dein Flachdach, das undicht bleibt in Ewigkeit.

LG
Elsa
PS: Du hattest mich zu einem Beitrag ermutigt! In der Allgemeinen Diskussion. Pfingsten bin ich auf Zamjatin - Suche und werde ihn finden! Hoffentlich!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!