Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
253 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die vergessene Buche
Eingestellt am 12. 05. 2006 10:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HFleiss
gesperrt
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Jan 2006

Werke: 99
Kommentare: 1313
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die vergessene Buche

Auf dem Weg
eine gefällte Buche,
des Astwerks beraubt
und der Wurzeln.
Schwestern, Leidensgenossinnen,
Buchen wie sie, schon abtransportiert.
Nur der kahle Stamm liegt,
eine Waise,
noch auf dem Weg.
Diebe werden ihn holen,
zur Mitternacht,
wenn das Käuzchen ruft
und tausend Sterne
am Schlaf der Sonne rühren.
Es stöhnt der Buchenstamm.
Wohin mit meiner Liebe,
wenn mir die Wurzel fehlt
und fielen meine Äste?


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Meral Vurgun
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2004

Werke: 141
Kommentare: 1012
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Meral Vurgun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Jaaa, wohin?

Liebe HFleiss, nir gefällt dein Gedicht gut.

Berührend.


Viele Grüsse.


__________________
Wir müssen lieben, bevor es zu spät ist.

Bearbeiten/Löschen    


HFleiss
gesperrt
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Jan 2006

Werke: 99
Kommentare: 1313
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Die vergessene Buche

Liebe Meral, ich dank dir für deine lieben Worte. Sie sind wirklich eine Auszeichnung für mich.

Liebe Grüße
Hanna

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!