Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
226 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Dienstag steht Ich...
Eingestellt am 31. 07. 2003 16:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Melchior
???
Registriert: Oct 2001

Werke: 30
Kommentare: 137
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melchior eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Dienstag steht Ich entschlossen
Montag zu schreiben...
Ich gibt aus Wochentagen
Geronnen, gibt bei Sonne
Sich. Nach außen;
Der Raum dieser Tage, auch draußen
Bröckelt, verfÀllt zur Ruine. Bewegt
Sich; Ich?
Licht ist im Raum!
Ich krÀmpelt sich zur Sonne,
krÀmpelt linksherum, da wo
Das Herz...
Zerrissene Brocken von;
Ich wenden herzwÀrts die Tage, die
RĂ€ume der Zeit.
Ich verrĂŒckt
Ruinierte Mauern, außen rinnt
Ziegel...
__________________
Melchior

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ironic
AutorenanwÀrter
Registriert: Oct 2001

Werke: 19
Kommentare: 132
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ironic eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
???

Hallo Melchior,
Tut mir leid, aber was bitte ist das??...
"Geronnen, gibt bei Sonne
Sich. Nach außen;"

"Ich krÀmpelt sich zur Sonne,
krÀmpelt linksherum, da wo
Das Herz..."

...die Formulierungen sind schon kaum zu verstehen und der Sinn wohl erst recht...klĂ€r mich bitte ĂŒber die Bedeutung auf...

Liebe GrĂŒĂŸe,
Marco


__________________
Um nicht vom Leben selbst erdrĂŒckt zu werden, sollte man ihm mit seinen TrĂ€umen FlĂŒgel verleihen.

Bearbeiten/Löschen    


Melchior
???
Registriert: Oct 2001

Werke: 30
Kommentare: 137
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melchior eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
...

Hallo zurĂŒck


Also erstmal wird es natĂŒrlich nicht einfacher, wenn du teile aus dem kontext, sozusagen umordnest bzw weglĂ€ĂŸt:

Vielmehr ist der satz:

'Ich gibt aus Wochentagen
Geronnen, gibt bei Sonne
Sich.'

Also selbst wenn der sinn nicht klar ist, sollte die formulierung legitim sein.

Zum sinn: Ich weiss nicht, ob das sinn macht - ist aber auch eher assoziation, oder so. Ich finde das es nicht so ungewöhnlich ist, dass mauern nach eine gewissen zeit zerfallen und im raum dann licht ist und somit das innen quasi nach aussen kommt. Die beziehung von innen und aussen, licht und dunkel ist, denke ich, wichtig fĂŒr den text. Auch wichtig fĂŒr 'Ich' das Subjekt.


Soviel bis hier....
__________________
Melchior

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Melchior

das Dunkel fehlt mir.

Und
"Ich gibt aus Wochentagen
Geronnen, gibt bei Sonne
Sich."
halte ich fĂŒr destruktiv. Er verhindert mehr, als er dem Leser zu geben hat.

Vielleich ist
'Ich gibt aus Wochentagen
Geronnen, aber bei Sonne
Sich.'
deutlicher?

cu
lap,
dem der Text gefÀllt
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Papyrus
Guest
Registriert: Not Yet

......................

Ich finds grossartig


bin verÀngstigt

Bearbeiten/Löschen    


vivien
Guest
Registriert: Not Yet

wie ein bildhauer

ein bildhauer,
der beginnt,
einen rohen steinblock zu behauen,
immer im umbruch neuer facetten,

es brechen stĂŒcke heraus,
es reissen splitter ab
immer neue licht-und schattensspiele

augen sehen sich nicht satt
am neuen entstehen
von linien, figuren,
zauberhaft.

vlg viv.

Bearbeiten/Löschen    


Melchior
???
Registriert: Oct 2001

Werke: 30
Kommentare: 137
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melchior eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
...

Freut mich außerordentlich, dass ihr tatsĂ€chlich statements zu meinem kleinen text habt, Danke.

Was kann ich weiter sagen?

Herzlichst ...
__________________
Melchior

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!