Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
141 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Diese Grube
Eingestellt am 30. 05. 2008 21:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Diese Grube


Ein Häuflein Erde
auf den Sarg des Scheusals.
Die Schaufel
entgleitet ihren Händen -
Gebete sprechen andere,
sie selbst will nur eines:
Diese wachsende Furcht niederkämpfen,
dass jene Grube
vielleicht nicht tief genug ist
wider die Macht ihres Peinigers.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Version vom 30. 05. 2008 21:56

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Beba
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Inge Anna,

gefällt mir.Besonders gelungen finde ich:

quote:
Gebete sprechen andere;
sie selbst willnur eines:


Nur würde ich die beiden Zeile evtl. nicht durch Semikolon trennen, vielleicht durch Komma? Und natürlich zwischen will und nur ein Leerzeichen.

Hast du am Ende absichtlich das ist hinter tief genug weggelassen? Müsste man IMHO nicht, oder?

Na ja, mit dem wider habe ich ein kleines Problem, denn es wirkt für mich etwas zu altbacken. Ist aber wieder mal ein persönlicher Eindruck und andere mögen darüber ganz anders denken.

Insgesamt ein sehr schöner Text.

Ciao,
Bernd

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!