Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
141 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Doch Liebe
Eingestellt am 26. 01. 2003 11:07


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Rakun
Autorenanw├Ąrter
Registriert: May 2002

Werke: 100
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rakun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Soviel Liebe, soviel Gef├╝hl
m├Âcht ich Dir geben!
Doch Dein Herz bleibt

s t i l l


Tapfer bek├Ąmpfen den Schmerz.
Du bist mein Leben!
Doch stumm ist Dein

H e r z


Tr├Ąumten die Tr├Ąume zu zweit,
wollten alles erleben,
doch gegen uns ist die

Z e i t


Wird es wieder so sein?
Du bist mein Gl├╝ck.
Doch ich bleibe

a l l e i n



__________________
JO

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ruedemann
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2003

Werke: 6
Kommentare: 21
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo, Rakun,
ich kann nicht beurteilen, ob die Form richtig ist, wegen der Versf├╝├če, der Reime usw. Nur inhaltlich scheint mir was durcheinander zu gehen.
>Tr├Ąumten die Tr├Ąume zu zweit,
wollten alles erleben,<
diese Zeilen dr├╝cken aus, es gab bereits eine Beziehung und zwar eine sch├Âne.

Dem gegen├╝ber sagen die beiden ersten Strophen, jemand m├Âchte gern eine solche Beziehung haben, jedoch sein Wunsch wird nicht erwidert.

>Soviel Liebe, soviel Gef├╝hl<
>m├Âcht ich Dir geben!<
>Doch Dein Herz bleibt<

>s t i l l<


>Tapfer bek├Ąmpfen den Schmerz.< (Weil die Liebe nicht erwidert wird?)
>Du bist mein Leben!< (ungl├╝ckliche Liebe!)
>Doch stumm ist Dein< (Liebe wird nicht erwidert!)

>H e r z<

>Wird es wieder so sein?<(Wie wird es wieder sein? Schmerzlich? Wird sein [oder ihr] Herz stumm bleiben? Werden sie gemeinsam tr├Ąumen wollen und ...k├Ânnen??)

>Du bist mein Gl├╝ck< (Auch wenn du nichts von mir wissen willst?)

Vielleicht schaust Du Dir Dein Werk daraufhin noch einmal an. F├╝r mein Begriffe k├Ânnte es sehr ber├╝hrend werden.
Liebe Gr├╝├če vom
__________________
Kopfhund zu sein ist manchmal auch unangenehm.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!