Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
403 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Don't think pink!
Eingestellt am 24. 03. 2004 09:24


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Don't think Pink!


Einst malte ich mir
alles rosa an.
Die Schuh und die Str├╝mpf,
auch sogar den Mann.

Die rosa W├Âlkchen
fand ich richtig nett,
ein rosa Himmel
zierte auch mein Bett.

H├Ąschen und Blumen
sahn ganz rosig aus
und im Fell vom Hund
sass manch rosig Laus.

Es passten meine Haare
zu meinem h├╝bschen Kleid,
und gar der Jogginganzug
zur roten Farbigkeit"

Auch meine Worte
hatten solchnen Touch,
ofts sah man mich an,
als erz├Ąhlte ich Quatsch.

Doch dann sah ich sie,
meines Nachbarns Frau,
auch sie stand auf pink,
sah aus wie ne Sau.

Ich habe mich getrennt,
von meinem rosa Tick
und hab nen andren Mann,
der passt zum neuen Chic.







(danke Lord B., Heike v.Gl├Âckchenklang, Heidi Hof,Irene, in der Schreibwerkstatt)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Godesberg
Hobbydichter
Registriert: Mar 2004

Werke: 1
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Godesberg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Witzig!

Hi!
Finde das Gedicht witzig, vor allem weil es mich in der Tat an einen Menschen erinnert, den ich kenne.

Was mich teilweise jedoch etwas st├Ârt ist, dass ich beim Lesen das Gef├╝hl habe, manche Reime seien sehr aufgezwungen und b├╝├čen somit sowohl inhaltlich als auch in ihrer Wirkung ein. Z.B. bei:

"Mein Haar war passend
und das h├╝bsche Kleid,
der Jogginganzug
war rosarot bereit."

Vorschlag:
"Es passten meine Haare
zu meinem h├╝bschen Kleid,
und gar der Jogginganzug
zur roten Farbigkeit"


Klar, das passt jetzt nicht ins Metrum, wobei dies ein weiterer Punkt ist... Ich finde "Dont't think pink" lie├čt sich nicht so fl├╝ssig wie's der Titel suggeriert. Silbenzahlen stimmen zwar alle, aber der Jambus ist nicht einheiltlich, d.h. mit jeder Strophe muss man sich beim Lesen praktisch auf eine neue Rhythmik einstimmen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Vielleicht kriegt man's noch etwas runder...

Gr├╝├če,
M. von Godesberg
__________________
Immer nur Sonne macht irgendwann W├╝ste (v.G.)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
guten Morgen,

sehe zuf├Ąllig, da├č ich hier noch Dank und Antwort schuldig bin

Werde die eine Strophe von Dir gerne ├╝bernehmen. Und mir nochmal Gedanken dazu machen.

Lieben Dank
Sch├Ânen Tag
lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!