Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
383 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Dorftiroler im Plattenbau
Eingestellt am 16. 05. 2006 18:36


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Ecki
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dorftiroler im Plattenbau

"Sie knallen st├╝ndlich ihre T├╝r,
Ich frage mich f├╝r wen, wof├╝r -
Ob ich Ohrenwatte trage?!! "
Da tritt der Christ in mir hervor,
Zun├Ąchst fehlt mir der Kirchenchor.
Die Kirchuhr selbst und ihr Geschlage,
Und weil ich nichts von beidem habe,
Ruf ich doch mein Himmelreich.
Ob Kirchturmuhr, ob Haust├╝r, gleich.

Version vom 16. 05. 2006 18:36

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
na,

da bekommt das t├╝r zu kloppen doch gleich mal einen sinn! du, das h├Ąng ich in mein treppenhaus, da fliegt auch immerzu die t├╝r und ich bekomm nicht raus, wer das alles ist, mal im 3., mal im 4. stock . . .
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Ecki,
inhaltlich witzig, formal etwas ungeschickt.

Ich erlaube mir ein paar Korrekturvorschl├Ąge:

Dorftiroler im Plattenbau

Seltsam: Sie schlie├čen nie die T├╝ren,
St├╝ndlich schmei├čen sie die nur.
Ob ich mir Watte stopf' ins Ohr?
Da tritt der Christ in mir hervor(,).
Zun├Ąchst fehlt mir der Kirchenchor(.),
Die Kirchuhr selbst und ihr Geschlage,
Und weil ich nichts von beidem habe,
Denk ich mir Punkt Zw├Âlfe gleich(.):
Zw├Âlf mal T├╝renknallen reicht.

Ich wei├č, "gleich" und "reicht" ist ein unreiner Reim, aber etwas anderes fiel mir nicht ein und es gefiele mir jedenfalls besser als zwei mal "gleich".
Vielleicht kannst du ja mit meinen Vorschl├Ągen etwas anfangen.

LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


Ecki
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gr├╝├č Dich, Melusine,
Nat├╝rlich bin ich auch der Meinung, dass ein Vokalreim zum
Schlu├č der Zeile dem Vers besser zu Gesicht gestanden h├Ątte,
als hier das Wort doppelt zu schreiben.Aber "reicht" erfasst
den Sinn des Textes nicht.Es verwirrt.Der Tiroler will doch die T├╝r schlagen, weil ihm der vertraute Glockenschlag aus der Heimat hier in der Gro├čstadt, im Plattenbau, fehlt.
Auch von der Metrik gef├Ąllt mir der neue Satzbau nicht so sehr, aber das ist ja subjektiv.

Viel Spa├č u. gute Einf├Ąlle w├╝nscht Dir
Ecki

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Ecki,
mit der Metrik magst du Recht haben.

Noch ein Vorschlag:

Sie schlie├čen ÔÇô seltsam! ÔÇô nie die T├╝r,
St├╝ndlich schmei├čen sie die nur.
Ob Watte ich im Ohr wohl trage?!!
Da tritt der Christ in mir hervor,
Zun├Ąchst fehlt mir der Kirchenchor.
Die Kirchuhr selbst und ihr Geschlage,
Und weil ich nichts von beidem habe,
Denk ich mir Punkt Zw├Âlfe glatt:
Zw├Âlf mal knallt die T├╝re satt.


Im ├ťbrigen - fr├Âhliches Dichten!
LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


Ecki
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

So klingt das doch schon wesentlich besser.
Danke, Melusine.
Gru├č: Ecki

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!