Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
68 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Dornröschen
Eingestellt am 27. 08. 2005 23:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Alina
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 45
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alina eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dornröschen

Ich schlief wohl an die hundert Jahre
Und hatte manchen schweren Traum.
Die Welt ging stumm an mir vorüber,
Die Rosenhecke sah ich kaum.

An jener Spindel schwer gestochen,
Die eine Fee hat mitgebracht
Ward mir die Zukunft weggenommen.
Ich lebte in der finstren Nacht.

Schon viele Ritter sind gestorben,
Verführt von Gier nach Ruhm und Geld,
Sie haben mich nie angesehen,
Das böse Wort die Macht behält.

Und fast zu spät aus fernem Lande,
Kamst du mein Prinz mit sehr viel Glück,
Wenn ich dir meine Hand heut gebe
Führst du ins Leben mich zurück?

Ganz leis’ der Kuss im Raum verhallt,
Es kann für mich der letzte sein.
Denn rühre ich dein Herz nicht an,
Bleib ich auf meinem Schloss allein.



__________________
Ex oriente lux

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

upsala, was ist denn das? märchenstunde für erwachsene?
wobei ... sehr erwachsen klingt das nicht.
die reime stimmen bis zur letzten strophe.
ich merke, dass du am ende lange herumbasteltest.
leider glückte es trotzdem nicht.
also, mit einem besseren schluß ließe ich mir das
dornröschen gefallen. das muß aber wirklich ein
schluß für erwachsene sein.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Alina
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 45
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alina eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Dornröschen

Vielleicht eine "Märchenstunde" für Erwachsene, bonaza.
Das Gedicht gehört in einen Arbeitszyklus von mir, in dem ich Märchen etwas anders aufarbeite.
Und warum soll das Ende in diesem Falle besser sein, als das wirkliche Leben?
Ich habe mir die Mühe gemacht und noch einmal etwas am Text "gefeilt".
Kann sein, dass Dir diese Version etwas besser gefällt.

Viele Grüße
Alina


__________________
Ex oriente lux

Bearbeiten/Löschen    


Sonnenkreis
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2005

Werke: 6
Kommentare: 349
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sonnenkreis eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Re: Dornröschen

Liebe Alina,

es gefällt mir, wenn ich dieses Märchen in immer
wieder neuen Variationen lese und somit miterlebe.
So auch hier bei Dir.

Mir fällt dazu mal eine ganz andere Variante ein:

Dornröschen hat die Nase voll auf ihren Prinz zu
warten, wacht von selber auf und zieht in die Welt...

...hoffentlich nicht um den Prinz Dornroser zu retten).

Liebe Grüße
Sonnenkreis

Bearbeiten/Löschen    


Alina
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 45
Kommentare: 67
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alina eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Dornröschen

Das wäre dann die emanzipierte Variante, Sonnenkreis.
Auf jeden Fall überdenkenswert.
Danke, dass du meine Gedicht einmal mit einem lachenden Auge gelesen hast.
Ist schon wieder zu traurig geworden.

Alina
__________________
Ex oriente lux

Bearbeiten/Löschen    


Kuschelmuschel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 42
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kuschelmuschel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Da man den Männern ja nachsagt, daß sie in einer Beziehung in erster Linie das betreute Wohnen suchen, solltest Du vielleicht eine Schloßbeschreibung beifügen ...
... dann klappt's auch mit dem Prinzen!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!