Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
407 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Drei Männer
Eingestellt am 01. 07. 2002 07:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
trester
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2002

Werke: 7
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Vor dem Kamin
in dicken Sesseln, zur Nachtzeit,
die drei alten Männer,
mit leisem Gemurmel,
großer Gebärde, das Flackerlicht teilend,
schwarzen Schatten, das Dunkel vertiefend,
über dem Klirren
der Gläser,
mit gierigen Zügen leerend
und sich zunickend,
das bärtigfaltige Gesicht,
altvertraut,
jeder das eigene betastend und
lauter murmelnd, die Hände emporhebend,
der eine,
zum Glase greifend,
ein andermal,
sich zurücklehnend,
das Glas leerend bis zur Neige.

Die anderen
sich still vorbeugend
den Flammen entgegen
nun leise seufzend
die Hände ausbreitend
der eine
der andere sie faltend
das Gesicht abwendend der Flamme
dem Fensterkreuz zu
den halben Mond zu betrachten.

Dann leise schlurfend
mit fröstelnden Schultern Holz nachlegend,
mit großen Pausen den Funkensturm zähmend
und nochmals, nach kurzem Blick,
die Gläser der anderen füllend.

Die Stille im Raum
das Brennen der Flamme
das Klirren der Gläser
das Licht des Mondes.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!