Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
62 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Druckstelle Version 2
Eingestellt am 10. 11. 2007 21:09


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Druckstelle Vers. 2

Ist ein H├╝hnerauge am Menschenfu├č
Man das so gleich wegmachen muss.
Tat es auch niemals wirklich weh,
so st├Ârt es optisch am kleinen Zeh.
Eilig greift er zu Feil und Schere
Auf das der Schandfleck sich nicht mehre.
Schnell entfernst ist was da nicht hingeh├Ârt
├ťber den Schmerz sind gern emp├Ârt.
Und gar folglich mit einigem Verdruss
der Mensch durch s Leben humpeln muss.

10.11.07 heike keuper. g├Âbel


__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06


Version vom 10. 11. 2007 21:09

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heike,

.... nicht nur durchs Leben humpelt zuweilen der Mensch ...

Nur ein Gedanke: Warum speckst Du Deinen Text nicht etwas ab, arbeitest Deine Pointe noch etwas sch├Ąrfer heraus und machst das Ganze auch formal noch ein bisschen runder - vielleicht nach Art eines Limericks?

Also etwa so (nur ein spontanes Beispiel):

Frau M├╝ller schmerzte keinesfalls
das H├╝hnerauge am Nagelfalz,
doch es war ohne Zweck,
dÔÇÖrum schnitt sie es weg,
nun hat sie die Schmerzen am Hals...

(Ob das ein "echter" Limerick ist, kann ich nicht mal sagen, denn mit dieser Kunstform habe ich mich sonst noch nie befasst - aber in diesem Forum gibt es ja jede Menge Experten diesbez├╝glich...)

Ich bitte dies nur als kleine Anregung und nicht als Kritik aufzufassen. Deine Grundidee zu diesem Text und seinem Vorl├Ąufer ist ja schon mal nicht schlecht.

Sch├Âne Gr├╝├če, NDK

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heike,
der Text hat durchaus Humorpotential. Da er in der jetzigen Form noch etwas "unrund" ist ("├ťber den Schmerz sind gern emp├Ârt" Wer? oder sollte es "sich" hei├čen?), w├Ąre der Gedanke einen Limmerick daraus zu machen gar nicht schlecht.
Gern gelesen und LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!