Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
412 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Drüber weg
Eingestellt am 21. 02. 2003 22:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Manfred Ach
Häufig gelesener Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 168
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Drüber weg


Was macht eine Brücke
für einen Sinn,
wenn der Fluss versiegt ist?

Ist sie ein Denkmal?
Ein Triumphbogen?

Komm,
reich mir die Hand.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
nüchtern betrachtet...

Hallo, Manfred!

Auf einer Brücke zu stehen, wenn der Fluss versiegt ist, kann genau so beeindruckend sein wie wenn er noch unten durchfliessen würde... Geniesse die Aussicht! kann ich da nur noch sagen und spazier ans andere Ufer...

VG
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Manfred,

Deine Worte lassen mich zur "Grüblerin" werden und es lohnt sich immer über Deine Aussagen nachzudenken.
Ist es nicht gleich, was Brücken überspannen? Man muß sie doch einfach nur betreten. Schön, das Bild mit den ausgestreckten Händen.

Einen sonnigen Tag
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Brücke

Hallo, Manfred,

wenn Du jemandem die Hand reichst, ensteht ja auch eine Brücke, und es kann sein, daß viel negative Strömungen damit überbrückt werden und den Beiden nichts mehr anhaben können. Es macht Spaß, wenn man über einen Text ein bißchen nachdenken muß. Danke!

Liebe Grüße Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Manfred Ach
Häufig gelesener Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 168
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
An Schakim, Nachtigall und Vera-Lena

Ich danke euch. Allmählich wird ja was aus dem Gedicht! Und ich hatte schon befürchtet, der Titel, der ja auch den überwundenen Schmerz nach einer beendeten Beziehung meint, würde nicht im Zusammenhang mit den Schlusszeilen gesehen .. Aber es gibt sensible Leser! Nochmals danke!
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!