Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
426 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Du das Kind am Meer
Eingestellt am 12. 10. 2003 12:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Torquato
Häufig gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 30
Kommentare: 16
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Torquato eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

*
Im Strandhafer stehst du
der Wind trifft dich
deine Haut leuchtet
die Sonne
betupft sie mit Punkten
- lauter Fernes denkst du
mit deinem Kindermund
*
(Wilhelm Fink, Hier klicken
__________________
Der Mensch ist verloren, der keinen Zielhafen hat (aber viele sind auch schon im Hafen umgekommen)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mara Krovecs
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 188
Kommentare: 609
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Krovecs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Torquato,

ich war gestern mit meinen Kindern am Strand und habe uns sofort wiedergefunden in Deinem Gedicht.Ich finde es leuchtet selber wie die Sonne, die Du auf die Haut punkten läßt;hat einen ganz eigenen "Gesang", der mir sehr gut gefällt.
Einzig den Kindermund im Zusammenhang mit dem Denken verstehe ich nicht so ganz.Hm
Ja, um die Ecke gedacht kriege ich es wieder hin, soll es so ?
Aber selbst um die Ecke: Dein Gedicht ist sehr charmant.
Liebe Grüße Mara

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!