Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
228 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Du duftest so erdig mein Herbst
Eingestellt am 12. 10. 2005 13:28


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
egotrip
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2002

Werke: 17
Kommentare: 130
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



hier ein paar schnelle Herbstgedanken


nun bist Du da Du sch├Âner Herbst,
bringst D├╝fte mit und Farben.

Bist erdig und so rund - mit F├╝lle
und Licht, erfreust uns
mit Sattheit, l├Ąsst uns zu Boden
kommen.

Tr├Âstes mit Buntheit unser Herz
u. machst uns bereit zum Abschied.
So bist du Ankunft, ├ťbergang zu
einer stillen Jahreszeit.



__________________
Susaschreiben als Befreiung

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zarathustra
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 108
Kommentare: 471
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zarathustra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
die Herbstgedanken

Es sind ein paar schnelle Herbstgedanken,
leider nicht mehr!
__________________
Was sind das f├╝r Zeiten, wo ein Gespr├Ąch ├╝ber B├Ąume fast ein Verbrechen ist, weil es ein Schweigen ├╝ber so viele Untaten einschlie├čt! (Bertold Brecht)

Bearbeiten/Löschen    


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

... ganz genau!
Keine Mogelpackung. Nicht zuviel versprochen. Weiter so!

Gru├č, NDK

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi, :-)

mir fehlt der Titel oben dr├╝ber.
Und f├╝r solch eine wundersch├Âne Jahreszeit,leider einfach zu d├╝rftig.
Sorry.
Und ansonsten siehe unten.

lG
Sanne

Da bist du nun
mein/du

sch├Âner (kein sch├Âner...Ausdruck, zu umfassend, etwas mehr Beschreibung?)Herbst,
bringst D├╝fte mit und Farben.

Riechst erdig und so rund -
mit F├╝lle
und Licht, erfreust uns
mit Sattheit, l├Ąsst uns zu Boden
kommen.
(wieso "zu Boden kommen)

Tr├Âstest mit Buntheit unser Herz
und machst uns bereit zum Abschied.
(Was f├╝r ein "Abschied"? Welcher??)
So bist du Ankunft, ├ťbergang zu
einer stillen Jahreszeit.

Bearbeiten/Löschen    


egotrip
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2002

Werke: 17
Kommentare: 130
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Herbst

Hallo Stoffel,

mit Boden kommen meine ich, dass das Herz nicht so wie im Sommer leicht und froh umherschwirrt, sondern das man im Herz einer gewisse Herzschwere sp├╝rt. Ein Abschied, ein zu Boden kommen. Ist vielleicht doch etwas zu hochtrabend, wei├č auch nicht - gefiel mir irgendwie.

Lieb Gru├č

Sus

an alle noch ein Dankesch├Ân f├╝rs bewerten.
__________________
Susaschreiben als Befreiung

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ok..
aber dennoch tr├Âstet mit "t"

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


egotrip
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2002

Werke: 17
Kommentare: 130
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Tr├Âste

Ah, ja,

dann wars wirklich zu schnell. Dankesch├Ân!
__________________
Susaschreiben als Befreiung

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!