Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
616 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Du mein Licht
Eingestellt am 30. 12. 2002 19:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Das Licht
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Apr 2002

Werke: 51
Kommentare: 17
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

so zart du doch bist, so liebevoll und warm.
mein herz schmerzt vor liebe zu dir.

ich habe dich gefunden, wie lang habe ich dich doch gesucht, so stehst du vor mir und ich kann es nicht fassen.

habe angst dich zu berühren möchte nicht das der traum entflieht, das glück läst mich taumeln, weis nicht wo hin mit mir.

du bist das heil für mich, die quelle meines lebens, meine ruhe und frieden, die lust und freude, mein licht in der dunkelheit.

du gibst mir mut zum leben, du bringst mich auf meinen kurs. nur was kann ich dir geben?

mein herz und meine tränen.

ich möchte sie dir schenken, sie entsprangen aus der freude herauds das ich mit dir sein darf.

ich küsse deine augen und danke den himmel das ich dich gefunden hab.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!