Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
171 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Durchatmen
Eingestellt am 06. 04. 2005 10:28


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Durchatmen


Atmen wir durch!
Das gelungene Foto
von dir und ihr -
zwischen die Seiten
dieses Schm├Âkers geraten -
bringt mich nicht auf.
Deine Nachl├Ąssigkeit
kommt gelegen.
In meiner Handtasche liegen -
seit Wochen schon -
zwei Hausschl├╝ssel.

__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

der Text h├Ątte sich auch in "Humor und Satire" gut gemacht. Ich musste jedenfalls ├╝ber die Pointe lachen. Ja, das ist nat├╝rlich g├╝nstig, wenn so ganz nebenbei deutlich wird, dass da eigentlich alle Beide dasselbe wollen.

Liebe Gr├╝├če von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Durchatmen!

Liebe Vera-Lena,
ich wusste nicht so recht, in welcher Rubrik ich das Teil unterbringen soll. Vielleicht kann man es ja auch noch im nachhinein verschieben. ├ťbrigens, ich habe in meiner Handtasche nur EINEN Hausschl├╝ssel und das wird - so hoffe ich - auch dabei bleiben. Danke f├╝r Deinen Antwortkommentar und liebe Gr├╝├če von
Inge Anna :-)
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


dulcamara
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2005

Werke: 6
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dulcamara eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

liebe inge-anna!

ein wunderbar konzentriertes gedicht! ich bin begeistert.

nur: sind nicht drei gedankenstriche einer zuviel? du k├Ânntest nach "gelegen" doch einen punkt setzen, hm?

l├Ąchelnder gruss von

dulcamara
__________________
siehe: Korinther, 13.1 u.2

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Durchatmen

Hallo dulcamara,
danke f├╝rs R├╝ckmelden. Gedankenstriche sind im ├╝brigen meine gro├če Leidenschaft; ich habe mich ihm sozusagen verschrieben. Da muss mal gegengelenkt werden.
Dir liebe Gr├╝├če von
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!