Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
296 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Egbert verfolgt einen Streit
Eingestellt am 14. 09. 2001 09:41


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Egbert
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Sep 2001

Werke: 45
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Das Zwiebel Streitgespräch
Vokalismus: Ja oder nein?
eine linguistische Fallstudie
ZWIEBEL: Herzlich willkommen zu unserem Streitgespräch Vokalismus ja oder Nein. Mit mir sind hier der bekannte Vokalist Herr, ich sprech es mal vollständig aus, Prof. Baano Magenschere, erbitterter Gegner des Gebrauchs von Konsonsanten. Auf der andren Seite haben wir heute, auch hier möchte ich den vollständigen namen nennen, Herrn Dr. Knok Fank, Vorsitzender der Gesellschaft gegen den Vokalismus, (GgdV). Doch zunächst eine Frage an Sie, Herr Magenschere, weshalb glauben Sie, daß der Gebrauch von Konsonanten nicht mehr angebracht ist?

Magenschere: I ee e i a. i √§ ee e o, ie e u ie oo√§ ie eie Eau e √§ eie, ie ee eie i √ľ ie√§ eea i e eie√§e u a√§ o e √ú√ľu, e ea a, ie i√§ ie √§, i eiee √§ ie us as oi√§ ee ei. √ľ i ie o√§ ie eee eie √§, ie i u a a u e √§ie, √∂ie eau e oo√§ eee ie. √§e i i, u e e u eie eie eea, u √§ eiie eiei e ee u ua u o √§ ie √§ o √∂ e ooaiu eei ee.

Fank: Wnn ch S rchtg vrsth, shn S d Knsnntn ls rsch fr d nfrh dr Sprch n. Gn ds Ggntl st dch dr Fll. Schn S sch dch nr ml nn blbgn Stz n, brll wrfn sch d Vkl zwschn d Knsnntn, strn s wllntlch b hrr ntfltng, nd wr mssn j frh sn, wnn wr htztg brhpt nml mhr ls zw Knsnntn m Stck fnden. Ds nnn ch nfr! Drch d Vkl wrdn d Knsnntn n dr Vrbndng nd smt n dr Vrschmlzng z nr klrn Sprch ghndrt, wrd ncht zltzt nsr Sprch n hrr ntwcklng ncht nr ngschrnkt, sndrn s wrd rglrcht gzwngn, f nr vrlttn, rckstndgn Stf sthnzblbn. Ds wr, ls wrd dr Mnsch vn ht gzwngn, ls Nndrthlr z lbn, n dr htgn Wet. Shn S, ds ght ncht, nd gns wng st dr Gbrch vn Vkln nch z vrtrtn. hn Knsnntn knn n Sprch ncht xstrn, dnn s btsht s hnn.

ZWIEBEL: Meine Herren, erlauben Sie mir eine Zwischenbemerkung. W√§re es m√∂glich, dass Sie f√ľr die Zuschauer dieses Gespr√§ches im Alltagssprachgebrauch fortzufahren?

Magenschere: ei, iea iee ee i i √ľ a o e ooaiu eee. o ie o√§, e ee ie o√§!!!!!

Fank: br f gr knn Fll wrd ch mch f ds ndr Stfe zrckbgbn, f dr ds Rcht zr ntfltng nr rnn, whrn Sprch drch xzssvn Vklgbrch vrnchtt wrd! Frht fr d Knsnntn!!

ZWIEBEL: Etschuldigen Sie meine Herren, aber so macht das ganze einfach dann keinen Sinn, ich bedanke mich, bis zum nächsten Mal, auf Wiedersehen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
na,

wenigstens kann man sich die rede ohne vokale zusammenreimen, die andere jedoch bleibt unverständlich. mach mal so weiter! lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!