Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
294 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Egberts numerierte Ironie
Eingestellt am 19. 09. 2001 11:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Egbert
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Sep 2001

Werke: 45
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

10
Letztens war mein Traummann da
Seitdem hab ich Traumata
Leider sei der Ali bi...
Ausrede! Das glaub ich nie!!!


(Aus: "Der Durchschnittsmörder")

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ralph raske
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 0
Kommentare: 963
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
eben ging mir ein licht auf - zu spät wie immer

egbert, der durchschnittsmörder gefällt mir
das sind solche wörter
bei denen sich mein dichterherz glatt überschlägt
mit dem übrigen text hab ich allerdings meine liebe
not
und traummänner
das klingt nach perry rhodan, wie er babie im weltraum
nadu weißt schon
oder trifft er etwa käptn kirk?
und sie machens auf dem holodeck?
nunja
vielleicht gibts ja auch gruppensex auf der enterprise
mit whorf als domina
...
bring mich bitte wieder auf andere gedanken!

gruß
ralph

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!