Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5561
Themen:   95453
Momentan online:
108 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Eiffel trägt kein Eifell
Eingestellt am 06. 12. 2013 21:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2309
Kommentare: 11397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

1
Der Herr Eiffel trägt kein Eifell,
aber Zweifel auch kein Zweifell,
denn das Zweifell stammt vom Zwei,
und das Dreifell stammt vom Drei.

Und ein Häufel ist kein Heufell,
und ein Neufel ist kein Neufell,
denn das Heufell stammt vom Heu,
und das Neufell stammt vom Neu.

Und ein Wiesel ist kein Wiesel,
Doch ein Niesel ist ein Niesel.
Zwar das Wiesel fragt nicht "Wie?"
Doch das Niesel sagt stets "Nie!"

Müssen Ei und Zwei denn sterben?
Müssen Neu und Heu verderben?
Dürfen Wie und Nie nie sein?
Was fällt mir denn da nur ein!

2
Der Buchstabenhaufen,
der ist nun komplett,
er liegt, statt zu laufen,
mit Einfall im Bett.

Ob Einfall, ob Einlauf
ist völlig egal,
der Buchstabenhaufen
trägt jetzt einen Schal.

Wenn dir etwas einfällt,
und sei es dein Haus,
dann schütze die Birne,
doch mach dir nichts draus.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung