Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
283 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ein Atemzug
Eingestellt am 18. 02. 2003 20:53


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Ramses
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2003

Werke: 3
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ein Atemzug
w├Ąre schon genug
Jeder Augenschlag
Ein Wunder f├╝r das ich sterben w├╝rde

Alle meine Gedanken
Die sich wie Schlingpflanzen um dich ranken
Machen mir immer wieder klar
- du bist so toll und wunderbar

Wie du l├Ąchelst
wie du sprichst
wie du gehst
ich hoffe dass du das verstehst

Doch das sch├Ânste der Welt sind deine Augen
Die mich wie ein Strudel in sich saugen

Wie ein dunkles Geheimnis
Ihr funkeln
im Dunkeln
Sie haben mich verzaubert
gefesselt und bet├Ârt
- doch mein Ruf bleibt unerh├Ârt
Gefangen in den Augen eines Engels.

__________________
Wir weinen, wenn etwas traurig ist. Und wir vergie├čen auch gern ├╝ber etwas Sch├Ânes eine Tr├Ąne. Wenn etwas witzig oder h├Ą├člich ist, lachen wir. Vielleicht werden wir traurig, wenn etwas sch├Ân ist, weil wir wissen, da├č es nicht von Dauer ist. Und wir l

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!