Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
472 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ein Engel über mir
Eingestellt am 14. 08. 2007 21:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kitty-Blue
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 228
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kitty-Blue eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Engel über mir

Ich spür ganz tief in mir die Stille,
fühl wie ich Zeit und Raum verlier.
Wo ist heut Nacht mein eigner Wille?
Vielleicht bist du noch immer hier!

Kein Mensch kann je ganz sicher sagen
an welchem Ort du heute bist.
Ich kann das Schicksal kaum ertragen,
weil dich mein Herz so sehr vermisst.

Was würde ich jetzt darum geben,
dich noch ein letztes Mal zu sehn.
So leer ist ohne dich mein Leben,
der Schmerz wird niemals mehr vergehn.

Du warst mein Engel, mein Begleiter,
die Sehnsucht lässt mir keine Ruh.
Nun geht das Leben einfach weiter,
ich mach die Augen ganz kurz zu.

Von irgendwo dort so hoch oben
passt du ganz sicher auf mich auf.
Ich will dir danken, will dich loben,
schau still heut Nacht zu dir hinauf.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!