Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
387 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ein Leben – ein Tag
Eingestellt am 04. 05. 2007 20:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Leben – ein Tag


Am Morgen springt man aus dem Bett,
Am Abend ist man hübsch adrett,
Am Morgen scheint das Dasein nett,
Am Abend trauert’s Streichquartett.

Am Morgen ist der Körper warm,
Am Abend liebt man seinen Schwarm,
Am Morgen schmerzt links leicht der Arm,
Am Abend heißt es „Gott erbarm!“.

Am Morgen denkt man, man hat Zeit,
Am Abend fühlt man sich noch weit,
Am nächsten Morgen ist man tot.
Am Abend glüht das Abendrot.

Zur Kurzgeschichte: Hier klicken
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!