Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
117 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ein Liebesgedicht ... ohne Titel
Eingestellt am 03. 09. 2003 21:42


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Gilwen
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2003

Werke: 5
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wäre Liebe eine rose,
Du
wärest das wasser, die erde und das licht,
die sie zum bl√ľhen br√§uchte.

wäre Liebe eine farbe,
Du
wärest der leuchtende buntstift,
der sie malte.

wäre Liebe ein vogel,
Du
w√§rest das korn ihn zu f√ľttern und die sanfte brise,
auf der er fliegt.

die Liebe ist nur ein gef√ľhl, Du bist nur Du.
Liebe ist mehr,
endlos viel mehr.

Du auch.
-Gilwen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


wondering
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 72
Kommentare: 355
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wondering eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
schöne Bilder

Hi Gilwen,

es sind schöne Bilder, die du malst. Doch die letzte Stophe kommt mir irgendwie unlogisch vor.
die Liebe ist "NUR" ein Gef√ľhl. Du bist "NUR" Du. Liebe ist so viel mehr.
Du auch.

hm... das klingt wie ein Widerspruch... oder kannst du mir erklären, wie du es meintest?

Gr√ľ√üe
wondering
__________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie woanders zu suchen.

Bearbeiten/Löschen    


Gilwen
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2003

Werke: 5
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ja, ich kann's versuchen.
An sich ist die Liebe ja nur ein Gef√ľhl, das der Mensch wahrnehmen kann ... aber sie beeinflusst seine gesamte Wahrnehmung, sein Denken, sein Handeln, seine Welt. Dieses Gef√ľhl ist gleichzeitig auch eine Lebenseinstellung und Weltanschauung. Deswegen ist Liebe nur ein Gef√ľhl und mehr als ein Gef√ľhl. Genau wie die geliebte Person: Sie ist die Person an sich und all das, was man aufgrund der Liebe mit ihr verbindet, an ihr sch√§tz und in sie √ľbertr√§gt ...

Scheint nicht verständlich genug gewesen zu sein - irgendwelche Vorschläge von euch, wie ich es ändern sollte?

Ciao
Gilwen
__________________
ich möchte gern,
im leeren raum,
wo träume platzen

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Gilwen,

mir gefällt es eigentlich schon so, verstehe aber wonderings Bedenken, also:

doch Liebe ist nur ein gef√ľhl,
Du bist nur Du.
Liebe ist mehr,
endlos viel mehr.
Du auch

Vielleicht liegt es wirklich nur am "doch".
Finde Deine gezielte Gross/Kleinschreibung √ľbrigens sehr gut!

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

gef√§llt mir an sich. Ich bin ja eher immer f√ľr "weniger", aber das ist Geschmackssache.
Hab mal meine Gedanken zu Deinem Gedicht einfliessen lassen. Zur 3.,die 3. Zeile, da fiel mir nix ein.
Vielleicht hilfts Dir ja weiter

lG
Susanne

Wäre die Liebe eine Rose,
wärst du das Wasser,erde und licht,
die sie zum (Bl√ľhen?)leben br√§uchte.

Wäre die Liebe eine Farbe,
wärst du der leuchtende Buntstift,
der sie malen wird.

Wäre die Liebe ein Vogel,
w√§rst Du das Korn um ihn zu f√ľttern
und die sanfte Brise, auf der er fliegt.

Die Liebe ist nur ein Gef√ľhl
und du bist nur du.
Liebe ist mehr,
endlos viel mehr.

Bearbeiten/Löschen    


Shiraz1961
Festzeitungsschreiber
Registriert: Mar 2003

Werke: 5
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Shiraz1961 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Gilwen,

ich finde es sehr gut so - und gerade die gezielte Gro√ü/Kleinschreibung ist es was mir hier so gef√§llt und das Gef√ľhl der LIEBE zum Ausdruck bringt.

Im letzten Absatz w√ľrde ich vielleicht folgendes Schreiben:

doch Liebe ist nur ein gef√ľhl, Du bist nur Du. Liebe ist mehr,
endlos viel mehr.
die Liebe bist du

Lieben Gruß
__________________
Shiraz

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!