Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
140 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ein Luftballon
Eingestellt am 06. 07. 2002 14:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Schmetterling
Hobbydichter
Registriert: Jul 2002

Werke: 4
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ein Luftballon

99 Luftballons,
Fliegen in den Horizont.
Doch einer der,
Der landet bei dir.
Mit einem Gruß,
Und von mir einen Kuß.

Er soll dir von mir erzÀhlen,
Und auch von mir sagen.
„Ich liebe dich sehr,“
Und ich hoffe du mich noch mehr!

Meine Frage sie heißt,
Wie du bestimmt weißt.
„Verzeihst du mir alles noch mal?“
Ich bitte doch um ein klares „Ja“.

Drum sag ich es laut und offen,
Du hast mich mitten ins Herz getroffen.

99 Luftballons,
Fliegen in den Horizont.
Und einer der,
Der fliegt Hinterher.

------------------------------------------------------------
Dieses war einer meiner ersten Gedichte die ich selbst geschrieben habe, und wie es bestimmt schon alle direkt erfasst haben aus der hilfe vom Songtext"99 Luftballons von Nena"



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


enniaG
Guest
Registriert: Not Yet

Willkommen,

du zarter Schmetterling,
schön,
dass du dich nieder ließest
auf einer erotischen BlĂŒte
hier im "LELU -RING".

Dein Luftballon ist
sicher beim "Richtigen"
angekommen und wurde
auch
von mir hier angenommen.

Ein niedlicher Einstieg -

Viel Freude hier wĂŒnscht ennia dir.

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
UrsprĂŒnglich veröffentlicht von Schmetterling
Ein Luftballon

99 Luftballons,
Fliegen in den Horizont.
Doch einer der,
Der landet bei dir.
Mit einem Gruß,
Und von mir einen Kuß.

Er soll dir von mir erzÀhlen,
Und auch von mir sagen.
„Ich liebe dich sehr,“
Und ich hoffe du mich noch mehr!

Meine Frage sie heißt,
Wie du bestimmt weißt.
„Verzeihst du mir alles noch mal?“
Ich bitte doch um ein klares „Ja“.

Drum sag ich es laut und offen,
Du hast mich mitten ins Herz getroffen.

99 Luftballons,
Fliegen in den Horizont.
Und einer der,
Der fliegt Hinterher.

------------------------------------------------------------
Dieses war einer meiner ersten Gedichte die ich selbst geschrieben habe, und wie es bestimmt schon alle direkt erfasst haben aus der hilfe vom Songtext"99 Luftballons von Nena"





Hallo lieber Schmetterling,
Vom Inhalt und der Aussage ist dein Gedicht sehr schön. Sicher werden deine zukĂŒnftigen BeitĂ€ge sogar ganz aus eigener Phantasie kommen. Ich freue mich das du nun mit mir zu dem Neulingen in Leselupe zĂ€hlst.
WĂŒnsche Dir weitewrhin viel Freude und kreatives Schaffen.

Bearbeiten/Löschen    


Betty Blue
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo kleiner Schmetterling,

wie schön, dass du den Weg hierher gefunden hast. Herzlich willkommen und...fĂŒhl dich zĂ€rtlich umarmt von deiner Betty Blue.

Bearbeiten/Löschen    


Schmetterling
Hobbydichter
Registriert: Jul 2002

Werke: 4
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke fĂŒr eure Antworten...
Es gibt mir die kraft meine gedanken weiter zu schweifen...
doch ich werd es nicht erzwingen...,es muß von selbst kommen.

Bis dann mal und euch auch noch viel Spaß beim lesen und schreiben...

dicken Kuß Schmetterling

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!