Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
61 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ein Prinz - ein Frosch...
Eingestellt am 28. 12. 2002 22:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Shanti
???
Registriert: Jun 2002

Werke: 25
Kommentare: 48
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Shanti eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Einst ein Königssohn gewesen,
strahlend, hell und warm,
von Prinzessinnen umgeben,
war er ein begehrter Schwarm.

Einfühlsam mit weichem Herz
umwarb er ihre Gunst,
verursachte er auch manchen Schmerz,
zu blenden, das war seine Kunst.

Es schien, für ihn war es nur ein Spiel,
verheimlicht und sehr gut versteckt,
deren manch Holde zum Opfer fiel.
Viele haben es nie gecheckt.

Wieso nur, ich versteh es kaum
schmiss ihn keine an die Wand!?
Sie waren ganz im Liebestraum,
er hatte Sie in seiner Hand.

Und das End von dem Gedicht ...
Es bleibt ein Frosch, glitschig und kalt -
... ein wahrer Prinz, das ist er nicht...

... denn dieser steckt vielleicht hinter ...
... dem „Frosch“, den ich geheiratet habe...?


__________________
Amitola Shanti

Das energetische Band einer Seelenverbindung ist unzerstörbar, unabhängig von Zeit und Raum, Worten und Handlungen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!