Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5624
Themen:   97153
Momentan online:
271 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Ein Riss durch Zeit und Raum
Eingestellt am 20. 08. 2012 18:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2326
Kommentare: 11491
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ratsch
Waswardas?
Neun Uhr hängt von der Wand
Rapapapakreischhhzischgruz

ди параллелвелт
о
вас нун?
ди ур штет штилл
ди тыр ист цу.
оготтоготт!
во бин их?
во бин их нур?

Дас бетт ист церкниттерт
мист
их вилл цурюк

оттос мопс кам ин ди кюхе

ратабум бум бум
вер дас лесен канн, ист бештиммт кайн весси!
ратабум

мист
мист
мист

рррррррррррр
шшшшшшшай...бенклайстер ...
гефанген

мист

рррррр фффффффффффф шшшшшшш!

дер рис дурх раум унд цейт ...
__________________
Copy-Left, samisdada, Träger des Wikiläums-Verdienstordens in Rubin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


serge gurkski
???
Registriert: Jun 2011

Werke: 51
Kommentare: 1182
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um serge gurkski eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

at beba:

p.s. вер дас лесен канн, ист бештиммт кайн весси!

Irrtum!

stimmt aber als ich letsdance durch Meckenburg hoppelte und an der MĂĽritz, dem See anlangte, wurden immer noch kyrillisch-deutsche Postkarten an eitle Wessies verkauft.

at the man Hutschi:

erste Strophe quote:

quote:
Rapapapakreischhhzischgruz


oder vielleicht lieber:
rapapapa- kreisch- zisch-grunz

die zweite strophe find ich sehr fein verrĂĽckt
und kann's nicht lassen sie zu zeigen
also den wessies oderso:

quote:
ди параллелвелт
о
вас нун?
ди ур штет штилл
ди тыр ист цу.
оготтоготт!
во бин их?
во бин их нур?


Die Parallelwelt, oh, was nun?
Die Uhr steht still, die TĂĽr ist zu.
Ogottogott!
Wo bin ich?
Wo bin ich nur?

--
fĂĽr det ĂĽbriche gibet bestimmt ne app.

Liebe das hier:

шшшшшшшай...бенклайстер ...

den Scheibenkleister

Und plädiere dafür, dass Experimentelles hier in dies Forümchen reinrutscht.



__________________
Habe bonum animum. Plautus

Bearbeiten/Löschen    


AchterZwerg
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
Ogottogott!
Wo bin ich?
Wo bin ich nur?
Das frage ich mich auch gerade!

quote:
Das sind ja

ganz       neue Töne
neue       Töne

sind das ja

Ach, wie inspirierend dies alles auf mich wirkt!
Bei den kyrillischen Buchstaben besticht die ihnen eigene Schönheit.
quote:
рррррр фффффффффффф шшшшшшш
Sie bilden gleichsam selbständige kleine Kunstwerke, die kaum einer Erklärung bedürfen.

Bernds Text gefällt mir sehr, bin auch der Meinung, das "gruz" mit seinem harten Vokal erhalten bleiben sollte. ---

Mögen die Götter unsere gemeinsame (Wort-) Spielzeit noch lange dauern lassen!
Это радовало бы меня.

Bearbeiten/Löschen    


10 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung


Ausschreibung