Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
432 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ein Satz/der mich seit Tagen reitet/aber der sich erst heute/ein Kleid überstreift
Eingestellt am 10. 07. 2006 22:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
MacKeith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 75
Kommentare: 111
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MacKeith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Himmel so blau

Ich schau ins Blau
Ich schau genau ins Himmelblau
So blau

Meine Worte sind mein Blut in mir
Sollten sie jemals verklingen
So werde ich vertrocknen
Wie die Rose ohne Stiel
Wie der Baum ohne Wurzel
Wie das Salz ohne Meer

Nehmt mir mein Wort
Und Ihr werdet mich morden
Vom Anbeginn der Zeit
Für heute für immer
Als hätte es mich nie gegeben

Meine Worte sind mein Blut in mir
Doch der Himmel ist blau
Ein Himmel in blau
So blau


__________________
es ist alles gesagt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!