Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
405 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ein Schnitt
Eingestellt am 02. 07. 2003 11:07


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
lapismont
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Schnitt

Vor  Deinem Kuss
bin   ich geflohen,
des  Nachts.
Ich   nahm mir Kekse mit.
Die   W├Âlfe fragten nicht danach.
Nur  dieser eine Kuss.
Ich   werde weiter fliehen,
nur   tiefer
und  auch leiser.
Die   Schlaflosen erkennen mich,
sie   sp├╝ren, wie Dein Ruf
mir   folgt.
Ich   aber bleibe bei den W├Âlfen,
sie   neiden mir die Kekse nicht.
Der   Mond allein bringt sie zum Heulen.
Ich   schweige immer wieder,
zum  letzten Mal.
Das  Licht der Nacht
hat   weder Deine Augen,
nie   Deine Haut, noch Deine Lippen.
Das  Antlitz scheint ungek├╝sst.
Wer  weiss f├╝r wen es l├Ąchelt
und   wie lange schon?

__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Kekse

Lieber lapismont,

das Gedicht k├Ânnte auch heissen:"Die Geliebte, der Wolf und die Kekse", jedenfalls finde ich es grossartig, wie Du diese drei miteinander in Verbindung gebracht hast. Es ist eigentlich ein herzzereissender Text, denn es geht ja wohl um eine betrogene Liebe, aber die Kekse entsch├Ąrfen diese Mitteilung und bringen sie auf ein ertr├Ągliches Ma├č.
So stelle ich mir gute Gegenwartslyrik vor.
Liebe Gr├╝sse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


mako
Guest
Registriert: Not Yet

Wof├╝r Kekse doch gut sind

Hallo, lapismont,

dachte immer Schokolade w├Ąre ein Trostspender. Aber Kekse? Waren bestimmt mit Schokof├╝llung, gib es zu.

Ein sehr sch├Ânes Gedicht, traurig sch├Ân. Nicht nur Kekskr├╝mel k├Ânnen schmerzhaft sein, wenn man f├Ąllt.

Stimme Vera-Lena zu, durch die ungew├Âhnliche Kombination von W├Âlfen und Keksen in diesem Gedicht kann ich sehr deutlich die Zerrissenheit sp├╝ren, die dieser Schnitt verursacht.

Gruss
Mako

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, lapismont!


Stille ist der Nacht Gewand,
gepr├Ągt durch kleine Flecken.
Mit spitzen Schreien, Heulen
nimmt sie den Tr├Ąumer an der Hand,
um ihn kurz zu wecken.

Weg ist ein geliebtes Herz,
hinterl├Ąsst ein Wehgeklage.
Versp├╝rt wird dieser Schmerz
viel weniger am Tage.

Alles ist nur eine Frage
von Raum und Zeit
und schl├╝pft wie die Nacht
einmal in Vergessenheit!


LG
Schakim
__________________
┬ž┬ž┬ž> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufbl├╝hen <┬ž┬ž┬ž

Bearbeiten/Löschen    


kaffeehausintellektuelle
Guest
Registriert: Not Yet

ein letztes Mal ... gro├č, glaub ich.

gut fand ich, wie die zerrissenheit auch optisch r├╝ber kommt.
und inhaltlich sowieso. es ist eins dieser gedichte, die man liest und nicht ├╝bersetzen muss, sondern wo die bilder direkt in die nervenbahnen einm├╝nden.

es wirkt einfach.

und ist wundersch├Ân.

die k.

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo lapismont,

empfinde Deinen Text als sehr ausdrucksstark. So etwas gef├Ąllt mir. Sehr gut gelungen.

Liebe Gr├╝├če
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!