Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
426 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ein Verlangen
Eingestellt am 23. 09. 2003 21:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nephilim
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 31
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nephilim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Verlangen

Ein Verlangen
wenn ich in deiner Nähe bin
meine Augen dir folgen

Ein Verlangen
wenn ich deine Stimme höre
in der Dunkelheit auf dich warte

Ein Verlangen
wenn ich deinen Sachen durchsuche
sobald du die Wohnung verlassen hast
Immer auf der Suche...

Ein Verlangen
wenn ich dich im Bad singen höre
an deiner Wäsche rieche
Immer auf der Suche...

Ein Verlangen
Immer auf der Suche...
...nach einem Grund

Ein Verlangen
auf der Suche zu sein
um eine Ende zu machen
Dir meine Hände um den Hals zu legen
um DIR ein Ende zu machen



Nephilim 01/2003

__________________
Warum viele Worte, wenn es auch mit weniger geht?www.galerie-ebersbach.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Verlangen

Hi Nephillim,

Mh, hab da mal ein Vorschlag...
Ich würde den letzten Abschnitt etwas umstellen, aber is nur meine Meinung.

Ein Verlangen
auf der Suche zu sein
um eine Ende zu machen
Dir meine Hände um den Hals zu legen
um DIR ein Ende zu machen

Vorschlag:

Ein Verlangen
auf der Suche zu sein
um ein Ende zu machen
Meine Hände um deinen Hals legen
um DIR ein Ende zu machen

Aber wie gesagt, nur ein Vorschlag.Ansonsten gefällt es mir.

Liebe Grüße Sandra




__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!