Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
348 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Ein Wiedersehen
Eingestellt am 10. 02. 2005 10:56


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Candice
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 10
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Candice eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Am Abend vor der Begegnung bin ich aufgeregt, wie immer.
Seit zw├Âlf Jahren kennen wir uns, genauso lange schon liebe ich dich.
Aus Liebe zu dir habe ich vieles riskiert.
Und vor f├╝nf Jahren verlie├č ich dich, nach Zeiten, die ich abwechselnd im Paradies und in der H├Âlle verbrachte.
Wir sind um zw├Âlf beim Italiener verabredet. Du kommst ein paar Minuten zu sp├Ąt, wirkst m├╝de und abgek├Ąmpft. Ich lehne mich entspannt zur├╝ck, als ich deinen aufmerksamen, wohlwollenden Blick auf meinem Gesicht sp├╝re.
Das ist die erste liebevolle Ber├╝hrung an diesem Tag. Es werden andere folgen, Streicheln, K├╝sse, gemurmelte Verf├╝hrungen. Ich betrachte dich mit W├Ąrme, f├╝hle mich sicher und geborgen. Wie selbstverst├Ąndlich es ist, beim Gehen zu deinem neuen Domizil deine Hand zu halten.
Der G├Âttin sei Dank, die Handwerker sind gerade nicht vor Ort und du hast keinen Schl├╝ssel f├╝r die neue Wohnung, die gerade erst renoviert wird. Noch einmal davongekommen, wie so oft in den vergangenen Jahren.
Was ist besser- dir nicht zu erlauben mich zu verf├╝hren, oder mich dir hinzugeben, auf hastig improvisierten Betten, Waldb├Âden, R├╝cksitzen von zu kleinen Autos, Scheunen und Nebenzimmern?
Entscheidend ist das Gl├╝cksgef├╝hl, das mich in deiner N├Ąhe durchstr├Âmt, und das noch lange nachklingt, als ich schon wieder auf dem Heimweg bin,deine warmen H├Ąnde noch auf meinem Hintern sp├╝ren kann.
Ich habe dir ein Buch geschenkt,Ganz der Ihre, von Connie Palmen, worin ein Mann beschrieben ist, der auch niemals ganz der meine sein k├Ânnte, so wie du.
Mein Geliebter, ruheloser Freund, wie sch├Ân dir begegnet zu sein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!