Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
153 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ein freier Wunsch
Eingestellt am 24. 02. 2010 12:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paloma
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 40
Kommentare: 461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Paloma eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es sprach die Fee ganz leise
„Nun wird dein Wünschen wahr
Sei sorgsam, wähle weise
nicht dümmlich wie ein Narr“

Dann kamen viele Stunden
ich dachte hin und her
und konnt doch nicht erkunden
was wohl das Beste wär

Mal war es Gold und Wohlstand
dann wieder große Macht
Bis ich den rechten Wunsch fand
in einer klaren Nacht

Ich rief die Fee zur Stelle
und trug die Bitten vor
„Du törichter Geselle“
sprach sie dann in mein Ohr

„Du kennst jetzt deine Träume
Vertrau nicht der Magie
drum handle und nicht säume
sonst kommst Du nie ans Ziel“

@Paloma – Februar 2010


__________________
Plot - POV - Pointe

Version vom 24. 02. 2010 12:31

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Drake Falkon
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2006

Werke: 28
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Drake Falkon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

jaja, der weg ist das ziel^^(dummer spruch,oder?)


kurze frage:
ist die metrikänderung in der 2. zeile gewollt?
sonst sind überall jamben, nur da nicht:

Einmal wird’s wünschen wahr
/ - /(oder-) / - /


__________________
Nichts ist enger als die Realität, der man sich unterwirft.

Bearbeiten/Löschen    


Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...
Vorschlag: "Nun wird dein Wünschen wahr
...
LG
GG

__________________
Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin

Bearbeiten/Löschen    


Drake Falkon
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2006

Werke: 28
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Drake Falkon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"dereinst wird's wünschen wahr" ...würde auch gehen
__________________
Nichts ist enger als die Realität, der man sich unterwirft.

Bearbeiten/Löschen    


Paloma
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 40
Kommentare: 461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Paloma eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Abend und herzlichen Dank für Eure Kommentare.
Nöö, war nicht beabsichtigt in der zweiten Zeile die Metrik zu ändern, ist einfach so passiert. :-)

Mir gefällt der Vorschlag von Gerd am Besten. Habe es entsprechend geändert. Vielen Dank

Schönen Abend und gute Nacht
Paloma
__________________
Plot - POV - Pointe

Bearbeiten/Löschen    


Marlene M.
Guest
Registriert: Not Yet

ein nachdenkliches und schön verreimtes Gedicht zum Thema:
Selbst anpacken im Leben bringt einen weiter.
dennoch wünschen wir uns doch alle mal eine Fee- und Träumen darf man ja...
Kleine Abmerkung:
"drum handle und nicht säume"- da dreht sich die Satzstellung zum Reim- könnte man noch mal nachfeilen..lächel.
gerne gelesen, liebe Paloma und lG von Marlene

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!