Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
258 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Ein großer Maler
Eingestellt am 09. 12. 2001 22:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lars Koch
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2001

Werke: 35
Kommentare: 55
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lars Koch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich sah einmal einen Menschen, ein großer Maler. Der gab eine Ausstellung, um seine Werke den Menschen zu zeigen.
Doch als die Ausstellung begann, merkte der Maler, dass ein Bild von ihm, nicht in die Sámmlung passte. Er hängte es ab und stellte es in eine Ecke auf den Boden und lehnte es an die Wand.
Die Besucher und Gäste gingen durch die Räume, schauten und bewunderten den Maler und seine Kunst. Jedoch standen alle sehr bald vor dem Bild, dass an der Wand lehnte und bewunderten jenes.
Die Gäste und Besucher merkten auch, das es nicht zu den anderen Bildern passte, doch das machte wohl den Reiz aus.
Das Bild bekam einen Preis, doch der Künstler schien verwirrt.
__________________
Ich bin wie ich bin...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

lieber lars,
das gefällt mir und ich kann das..nach vollziehen.
habe selbst kleine ausstellungen damals mit organisiert,auch für meinen exmann..
ich sagte oft: stell die restlichen bilder einfach so hin..da..egal..
ja..wie auf dem flohmarkt etc..so mögen es menschen,gern wo "rum wühlen,etwas "nicht-perfekt-an-die-wand-genageltes anfassen,begutachten..etc..
Du hast da schon recht.
Mir ging es so mit gedichten.
Von dem,wo ich sagte: ach,das ist doch nix..
da sagte ein anderer: das ist ja TOLL!

klasse..du hast völlig recht..so wars sogar..darum kann ich es bestätigen.
Bis auf den Preis.:-)
aber verklauft wurd es..
und das hatte ja auch einen PREIS
lg
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Lars Koch
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2001

Werke: 35
Kommentare: 55
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lars Koch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hey Sanne

es muss eine grausige Vorstellung sein, wenn man meint alles ist perfekt, aber der Kunde oder Gast sieht das ganz anders.
Naja so lange etwas gekauft wird...
__________________
Ich bin wie ich bin...

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

lieber lars,
man könnts auch anders sehen:
das man seine "pappenheimer" schon kennt..und n bestimmtes bild..extra..mal so lässig an die seite stellt:-)
nee..spass beiseite..
ich denke,menschen wühlen einfach und finden gern..ein schätzchen..:-))
ja..der künstler selbst will es perfekt..wie du sagst..und dann..
tja..kommts anders..
aber dennoch..
er wird sich seine gedanken darüber machen.

ich fand nur einfach,es war sehr realistisch..was du schriebst und könnte auf vieles anderes bezogen sein.
lg
sanne

Bearbeiten/Löschen    


Lars Koch
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2001

Werke: 35
Kommentare: 55
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lars Koch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Sanne

Da hast Du recht, es sollte ja auch Realistisch sein und ein bissel Wahrheit ist auch dabei...
Lars
__________________
Ich bin wie ich bin...

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!