Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5542
Themen:   94993
Momentan online:
356 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ein guter Gedanke
Eingestellt am 17. 09. 2001 17:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nemesis
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 14
Kommentare: 27
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ein guter Gedanke, der Gedanke bist Du.
Wohin ich auch schreite,
ein lÀcheln mich begleite,
durch die Wirren des Tages, der Arbeit und Ruh.
Dann vor mir die Frage steht,
es Dir vielleicht genauso geht?
Ich will nichts verlangen, erbitten, erflehn,
als Dich des öfteren zu sehn.
Bei dem Gedanken fÀngt mein Herz gleich an zu springen,
mir ist als könnt ich wundervolle Lieder singen,
und schreiben ein Gedicht.
Da verbunden ist damit kein Zwang,
so lÀchel ich Dich freundlich an,
und mach Dir folgendes Geschenk.
Du sollst nur wissen das ich im guten an Dich denk.


Dies ist fĂŒr die seltenen Momente stiller GlĂŒcklichkeit, wenn man plötzlich feststellt das man mit einem LĂ€cheln vor sich hintrĂ€umt.


__________________
Nemesis
ein Funke im tiefsten Dunkel

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sohn des Rhein
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Nemesis,

ein lÀchelndes, zwangloses Gedicht, das mit Reimen und Sprachmelodie arbeitet. Sehr ruhig, nett, schlicht und schön, gefÀllt mir.

Viele GrĂŒĂŸe,
Sohn des Rhein

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung