Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
264 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ein guter Mann
Eingestellt am 25. 11. 2004 19:39


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein guter Mann

Ach, er ist ein guter Mann,
den man stets nur loben kann.
Jeden Sonntag, im Gebet,
er seinem Gott zu Diensten steht.

Er malocht f├╝r Vater Staat,
der solche Kerle n├Âtig hat.
Der gute Mann, als Pedanterist
s'Korinthen kacken nie vergisst.

Seinen Job, den macht er richtig -
auch Familie ist ihm wichtig.
Er opfert sich sein Leben lang -
des Geldes wegen st├Ąndig bang.

Seinen Kindern kann er's g├Ânnen
er will - sie verw├Âhnen k├Ânnen.
Nur die Frau droht zu verzagen,
denn sie h├Ârt ihn ewig klagen:

ICH bin dir doch ewig gn├Ądig.
Du hast viel, und ICH hab' wenig,
ICH geb' dir das Haushaltsgeld -
du lebst fein in meiner Welt.

Niemals geh' ICH einen saufen,
mich auch nie mit andern raufen.
Du - f├╝r MICH von Gott bestellt -
lebst doch gut von meinem Geld.

Zu klagen hast du gar kein Recht,
denn bei mir geht's dir nicht schlecht.
Was brauchst du st├Ąndig neue Kleider?
ICH bin auch in alten heiter.

Und dein n├Ąchstes Pizzaessen
mit deinen Freunden - kannst vergessen.
Siehe hier, der Haushaltsplan,
der f├Ąngt schon zu wanken an.

Woher soll ICH all; das nehmen?
Daf├╝r solltest du dich sch├Ąmen!
Vor Jahr'n erst gab's ein neues Kleid -
ICH g├Ânnt' es dir ganz ohne Neid...

Ach, er ist ein guter Mann,
den man stets nur loben kann.
Jeden Sonntag, im Gebet,
er seinem Gott zu Diensten steht.




┬ę hkeuper-g 23.11.04



__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Heikilein, das Gedicht zipfelt an allen Ecken -
es w├╝rde zu lange dauern, wenn ich alle Einzelheiten
anstreichen w├╝rde, darum habe ich es ganz ├╝berarbeitet.
Ich wei├č Du nimmst es nicht ├╝bel
├ťbrigens, die Zeile "sieh, ich bin auch ohne heiter" -
soll sie darauf anspielen, da├č der Mann gerne nackt
heruml├Ąuft, oder, da├č er mit alten Kleidern zufrieden ist?
Wenn zweiteres stimmt, dann mu├č man das ├Ąndern -
siehe in meiner ├ťberarbeitung....


Ein guter Mann

Ach, er ist ein guter Mann,
den man stets nur loben kann.
Jeden Sonntag, im Gebet,
er seinem Gott zu Diensten steht.

Er malocht f├╝r Vater Staat,
der solche Kerle n├Âtig hat
und der als Pedanterist
Korinthenkacker nie vergisst.

Seinen Job, den macht er richtig -
auch Familie ist ihm wichtig.
Er opfert sich sein Leben lang -
des Geldes wegen st├Ąndig bang.

Seine Kindern was zu g├Ânnen
will er - sie verw├Âhnen k├Ânnen.
Nur die Frau droht zu verzagen,
denn sie h├Ârt ihn ewig klagen:

ICH bin dir doch ewig gn├Ądig.
Du hast viel, und ICH hab' wenig,
ICH geb' dir das Haushaltsgeld -
du lebst fein in meiner Welt.

Niemals geh'ICH einen saufen,
mich auch nie mit andern raufen.
Du - f├╝r MICH von Gott bestellt -
lebst doch gut von meinem Geld.

Zu klagen hast du gar kein Recht,
denn bei mir geht's dir nicht schlecht.
Was brauchst du st├Ąndig neue Kleider?
ICH bin auch in alten heiter.

Und das n├Ąchste Pizza essen
mit den Freunden - ist vergessen.
Siehe hier, der Haushaltsplan,
der f├Ąngt schon zu wanken an.

Woher soll ICH allÔÇÖ das nehmen?
Daf├╝r solltest du dich sch├Ąmen!
Vor Jahr'n gab's erst ein neues Kleid -
ICH g├Ânnt' es dir ganz ohne Neid...

Ach, er ist ein guter Mann,
den man stets nur loben kann.
Jeden Sonntag, im Gebet,
er seinem Gott zu Diensten steht.



Liebe Gr├╝├če
Irene

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
huhu, liebe irene,

ich fand meine version ganz gelungen(f├╝r meine verh├Ąltnisse)da ich aber wei├č das du hier die reimk├Ânigin bist, ├╝bernehme ich deine version bis auf 3 kleinigkeiten gern und bedanke mich herzlich.
das korinten kacken war auf den guten mann gem├╝nzt nicht auf vater staat. danke f├╝r deine hilfe...vielleicht lern ich eines tages das reimen noch.schlie├člich ist noch nicht aller tage abend, lach, bis bald.
hab eine gute nacht irene
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo,Heike,

Der gute Mann, als Pedanterist
s'Korinthenkackern nie vergisst.
Und "Pizzaessen" - sehe ich gerade - wird nicht getrennt
geschrieben. Ich habe Deine Version ins Word kopiert
und das "Pizza essen" ├╝bersehen

LG Irene

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Guten Morgen Irene,

s'Korinthen kacken nie vergisst.
so wars gemeint.

Heike

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Heike,
ja, ich hab's auch so verstanden - nur
vor der Korrektur stand dort "s'Korinthenkacker nie vergi├čt"
Ich wei├č, ich wei├č, da├č ich nerve
aber besser, als wenn man es ├╝bersieht....

Dir einen sch├Ânen Tag
und liebe Gr├╝├če
Irene

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!