Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
348 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Ein letzter Gruß
Eingestellt am 03. 07. 2003 22:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
matzementor
Hobbydichter
Registriert: Jun 2003

Werke: 7
Kommentare: 32
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um matzementor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein letzter Gruß


Kniend auf des Holzes Boden, Gesicht von Hand geschützt,
stechend Schmerz bei Seit geschoben, krümmend Leib verschwitzt.
Tagesleid sich angehäuft, von Gebirgesart,
tröstend Ausblick längst verscheucht, durch Baumes Stand genarrt.

Des Freundes Atem lang verhaucht, sein Wort im Ohr verhallen,
als Heizers Werkzeug er verbraucht, in Gärtners Hand gefallen.
So weit gegangen, niemals allein, bis letzten Weges Ast,
hier in dieser Grub’ gefangen, im Dunkeln ohne Rast.

__________________
Ist das der Sinn des Dichtens, ist das der Sinn von euch, gibt’s Nettes nichts zu sagen, sagt nichts was man nicht bräucht’.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!