Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
67 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzgeschichten
Ein netter Kerl
Eingestellt am 22. 12. 2009 05:35


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Turan Ugur
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2009

Werke: 2
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Turan Ugur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich sa├č auf meinem Lieblingssessel und schaute aus dem Fenster.
Ich beobachtete, wie die Kinder mit dem Ball spielten.
Sie spielten auf der Stra├če. Diese Kinder wurden v├Âllig ohne Verantwortung
erzogen. Ich meine, was w├Ąre wenn etwas geschehen w├Ąre?
Und wenn ein Auto sie ├╝berfahren h├Ątte?
Was f├╝r Eltern sie doch haben m├╝ssten. Lassen ihre Kinder einfach
tun und lassen, was sie wollen.
Alles nur Nichtsnutze. Nichts weiter.
Ich sah, wie am Ende der Stra├če ein M├Ądchen misshandelt wurde.
Ich konnte nicht viel erkennen. Es war zu dunkel.
Aber was ich sah, war nicht nett von diesen M├Ąnnern.
Was f├╝r Menschen es doch gibt, die so etwas tun.
Wieso lassen die Menschen diesen Kerlen so etwas nur durchgehen?
Alles nur Nichtsnutze. Nichts weiter.
Ich bemerkte, wie zwei Kerle in das benachbarte Geb├Ąude einbrachen.
Wieso tun diese Schurken so etwas? Wieso sind die Menschen
so primitiv, dass sie noch nicht einmal in der Lage sind ihr eigenes
Eigentum zu sch├╝tzen. Sie sind dumm.
Alles nur Nichtsnutze. Nichts weiter.
Und gegen├╝ber von mir sah ich meinen Nachbarn. Er stand vor seiner
Haust├╝r. Er war wie eine Kamera am Bahnhof. Ich hasste ihn.
Alles nur Nichtsnutze. Nichts weiter.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Kurzgeschichten Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!