Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92249
Momentan online:
438 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Eine Tafel Schokolade ist alleine einfach zu viel
Eingestellt am 23. 07. 2002 20:03


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
matthias82
Hobbydichter
Registriert: Jul 2002

Werke: 6
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Eine Tafel Schokolade ist alleine einfach zu viel.
Eine halbe Tafel Schokolade ist alleine einfach zu wenig.
Etwas fehlt.

Das M├Ądchen, dass Dich zum Lachen bringt.
Das M├Ądchen, dass Dich unvollst├Ąndige S├Ątze stottern l├Ąsst.
Das M├Ądchen, dass Dir den Verstand raubt.
Das M├Ądchen, dass Dich k├╝sst.
Das M├Ądchen, dass Dir die Welt auf Rosarot knipst.
Das M├Ądchen, dass Dich unter Strom setzt.

Aber wo bist du, M├Ądchen?
Komm schon, zeig dich!

Bring mich zum Lachen!
La├č mich unvollst├Ąndige S├Ątze stottern!
Raub mir den Verstand!
K├╝├č mich!
Knips mir die Welt auf Rosarot!
Setz mich unter Strom!

Schnell, ich will dieses prickelnde Gef├╝hl!
Es mu├č ja nicht f├╝r immer sein!
Es wird ja nicht f├╝r immer sein!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!