Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
312 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Eine Tasse Kaffee
Eingestellt am 23. 11. 2003 22:41


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Mara Krovecs
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 188
Kommentare: 609
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Krovecs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Eine Tasse Kaffee


Dieser Morgen haucht
Eisblumen auf mein Fenster
sein Himmel
violett - leicht verhangen
es wird gleich schneien
auf den D├Ąchern schl├Ąft Raureif
du bist schon fort
nur dein L├Ącheln
auf meinem Kopfkissen
schwebt in deinem Duft
hei├če Tropfen perlen
Morgentr├Ąume
schwarz f├Ąllt und f├Ąllt
weckt den Garten meiner Sinne
Erdbeeren - Honig
ich sehne mich
knusprige Br├Âtchen
das Radio schickt
Klavierkl├Ąnge in die K├╝che
Butter
wilde K├╝sse
hei├čer Kaffee
rinnt ├╝ber meine Lippen
langsam auf meine Zunge
bringt den Dezembermorgen
schwarz - feurig - s├╝├č
in meinen Leib
mit dir in meine Seele
unvergessliche Sonne.









Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mara K.
Guest
Registriert: Not Yet

....... hhhmmmm ...

in jedem winter wird es da sein,
das l├Ącheln auf dem kopfkissen,
im glitzern des raureifes wirst
du das funkeln seiner augen sehen,
sein duft wird dich ewiglich kosen
und wohnen wird er in deiner seele,
nicht nur in den wintern ...
auch der klang der schneegl├Âckchen ...
die farbe des mohn ...
das rascheln des herbstlaubes ...
es ist wundersch├Ân, sanft, sinnlich,
sehns├╝chtig ...
ich w├╝nsch dir was, Mara ...

Bearbeiten/Löschen    


Mara Krovecs
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 188
Kommentare: 609
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Krovecs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Mara,


ja, stimmt, ist schon viele viele Winter her, die Liebe ├╝ber die ich schrieb.

In jedem winter wird er da sein
das l├Ącheln auf dem kopfkissen
im glitzern des raureifes wirst
du das funkeln seiner augen sehen
sein duft wird dich ewiglich kosen
wohnen wird er in deiner seele
nicht nur in den wintern
seine sanfte Sinnlichkeit
wird dir entgegeleben aus
dem klang der schneegl├Âckchen
der farbe des mohns
aus dem rascheln des herbstlaubes


Huiiiii, lies mal, was f├╝r ein sch├Ânes Gedicht Du geschrieben hast *lach*

Danke Dir, Mara, f├╝r Deine Worte und schicke Dir rasch etwas Raureif ├╝ber den Kaffee Mara


Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Mara, einfach nur gut, vom Erdbeer-Honig bis zum L├Ącheln, das auf dem Kissen bleibt. Ich w├╝nsche Dir, dass Du jden Morgen so ein L├Ącheln beim erwachen siehst!
IKT:-)

Bearbeiten/Löschen    


Mara Krovecs
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 188
Kommentare: 609
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mara Krovecs eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe IKT,

herzlichen Dank f├╝r Deine sch├Ânen W├╝nsche f├╝r mich, ja, diesem Wunsch schlie├če ich mich gerne an .........

und hoffe, Du hast ein leckeres Fr├╝hst├╝ck morgen fr├╝h

Ganz liebe Gr├╝├če Mara

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!