Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
99 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Eine Tiergeschichte mit Dialekteinschüben
Eingestellt am 14. 08. 2006 18:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Eine Tiergeschichte mit
Dialekteinschüben


Rundumadum
ums Häusle herum
macht’s allweil nur bumm.
Wos klopft do so dumm?

Des Schneckle im Haus,
man lasst es net aus,
des Türli, des klemmt,
drum schaut’s so gehemmt.

Ho, Schneckerl, dein Schneck
holt dich aus dem Dreck.
I zieh auf den Riegel,
eh’s Fett do im Tiegel

am Herd scho leicht schmurgelt
für uns beide gurgelt.
Jetzt mach schnelle Post,
sonst kimmst auf den Rost.

Eil dich eh’s zu spat,
wir ziehn zum Salat,
hier auf dieses Blatt,
das welk schon und matt.

Hei! Gut gemacht host’s,
wir sind im Kompost.



__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!