Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
407 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Eine einfache Antwort
Eingestellt am 17. 09. 2007 11:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Eine einfache Antwort


Gestern las ich eine Sage
darin ging es um die Frage
nach dem Sinn und Zweck des Lebens.
Antwort suchte ich vergebens.
Denn die Sage ließ sie offen
und so bleibt mir nur zu hoffen,
dass nicht wahr wird was mein Sohn
mir vor zwei, drei Wochen schon
zur Bedeutung seines Seins
unter Ausschluss jedes Neins
in Erwartung der Geschenke
zum Geburtstag, man bedenke,
mir in mein Gewissen schrieb:
„Paps, du weißt ich hab dich lieb.
Doch macht Leben keinen Sinn,
fehlt der I-Pod, nimm es hin!“


__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Moin Sta.tor,

zum Gedicht ist nichts zu sagen.
Mir bleibt daher nur zu fragen,
Ob vielleicht das eine "Doch":

quote:
Doch ohne I-Pod, nimm es hin,
macht das Leben keinen Sinn!“
Weggestrichen besser noch
Wär als jetzige Verwortung.

Wartend auf die Beantwortung
Und den Text so auch abschließend
bleibe ich Dich freundlich grüßend:

W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sta.tor,

ist lustig zu lesen, wenngleich ich an dieser Stelle was zu melden habe:

quote:
nach dem Sinn von allen Lebens.

ist grammatisch voll daneben(s)!

Schön gegrüßt von

Elke

__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Walther und Elke,

hab's nachgebessert, aber ob's Sinn macht??
Das Leben selbst ist unergründlich
egal ob schriftlich oder mündlich!

In diesen Sinne

Thomas
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

haha, voll auf die zwölf. aber eigentlich macht es mich ein wenig traurig. gekonnt formuliert.
gruß Janosch

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!