Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
226 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Eine neue Zeit
Eingestellt am 02. 05. 2002 22:17


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Ludwig-von-Herzburg
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 29
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ludwig-von-Herzburg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

„Eine neue Zeit“


Seit Du bei mir bist macht das Leben wieder Sinn.
Kein Tag mehr seither an dem ich traurig bin.
Ich denke Tag und Nacht nur an Dich.
Vorbei ist die einsame Zeit f├╝r mich.

Denke an die W├Ąrme, die Du mir gibst,
Wenn Du mich ber├╝hrst, oder neben mir liegst.
Deine H├Ąnde sanft ├╝ber meinen K├Ârper streichen.
Die Ängste meiner Erregung weichen.

Ich liebe es Deiner Stimme zu lauschen.
Die gleich ist des Waldes Bl├Ątterrauschen.
Dein Atem der sacht mein Gesicht umweht,
So zart wie die Wolke, die am Himmel steht.

Du bist die sch├Ânste Blume der Welt.
Die Frau, die mir von allen am meisten gef├Ąllt.
Man kann Dich mit keiner von ihnen vergleichen.
Keine kann Dir das Wasser reichen.

Kleine Prinzessin - Engel der Nacht.
Du hast mich unsagbar gl├╝cklich gemacht.
Ich f├╝hle mich wie neu geboren.
An Dich habe ich mein Herz verloren.

__________________
Dichtung ist die Kunst,
Gef├╝hle auszudr├╝cken
ohne l├Ącherlich zu wirken!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lonelysoul
Guest
Registriert: Not Yet

((c:=

Hello Ludwig

was soll ich da noch sagen, ein Hauch von Neid streift mein Wesen, bitte verzeih!!! Es mu├č ein wunderbares Gef├╝hl sein, wenn jemand einem so z├Ąrtliche Worte schenkt!

Liebe Gr├╝├če

Lisa

Bearbeiten/Löschen    


Ludwig-von-Herzburg
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 29
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ludwig-von-Herzburg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Lisa!

Jedem was er verdient! Frage mich nur wieso sie mich nach knapp 9 Monaten hat sitzenlassen.

In Anlehnung daran ist dann auch "Suche" entstanden.
Inzwischen ist es auch weniger diese Frau, welche mir fehlt.
Sondern das Gef├╝hl gebraucht und geliebt zu werden.
(Mal abgesehen von den Eltern)

Ein Leben ohne Liebe
Ist wie ein Zweig ohne Triebe.
Tot und nutzlos.

Gru├č Mario
__________________
Dichtung ist die Kunst,
Gef├╝hle auszudr├╝cken
ohne l├Ącherlich zu wirken!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!