Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
579 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Eine traurige Frau aus Bad Kleinen (Limerick)
Eingestellt am 26. 07. 2006 12:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Eine traurige Frau in Bad Kleinen
begann schon am Morgen zu weinen
      bis sie schließlich ertrank
      und in Tränen versank --
und mit ihr jedermann in Bad Kleinen.

geändert: ("am" eingefügt)
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Eine traurige Frau in Bad Kleinen
Die begann schon am Morgen zu weinen
Bis halb zwölf sie versank
Dann am Abend ertrank
Und war nachts wieder mit sich im Reinen

Es geht doch nichts über ein Happy End und einen gleichmässigen Rhythmus.


LG

Jürgen


__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich denke, manchmal muss es ein richtiges Drama sein, Jürgen.
Gegen Happy-End habe ich im Prinzip nichts.

Eine traurige Frau in Bad Kleinen
begann schon Morgen zu weinen
bis sie schließlich ertrank
und in Tränen versank --
schwimmen konnte sie nicht, will es scheinen.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...aber dass die ersten beiden Zeilen bei "gleichgeschlechtlicher Kadenz" unterschiedlich viele Silben haben und die letzte Zeile arg seltsam gesprochen werden muss, um im Rhythmus zu bleiben, hast Du schon gemerkt?!

Eine wirklich gute Story, die etwas mehr Feinschliff verdient hätte. Ein Limerick verträgt kleine "Schlampereien" leider überhaupt nicht.

LG

Jürgen
__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja. Ich habe die unterschiedliche Silbenzahl eingefügt, weil Pausen auch silbischen Charakter kaben können und um ein ausgewogenes Gewicht der Silben zu erreichen.

quote:
Eine traurige Frau in Bad Kleinen
begann schon Morgen zu weinen

klingt besser als

quote:
Eine traurige Frau in Bad Kleinen,
die begann schon Morgen zu weinen
,

weil das "begann" hervorgehoben wird.

"jedermann" muss besonders betont werden, das ist klar.

Da aber hier das Gewicht liegt, wird es durch die Betonung hervorgehoben.

"schwimmen konnte sie nicht, will es scheinen." in meiner zweiten Fassung sollte keinerlei Probleme bereiten.

Zustimmen tue ich vollständig, dass ein Limerick keine Schlampereien verträgt.

Zu Deiner Fassung:

"Bis halb zwölf sie versank
Dann am Abend ertrank"

Das verstehe ich im Moment nicht, es ergibt für mich kein Bild - oder sie muss sehr lange die Luft anhalten.

Grüße von Bernd

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

....uiuiui...stimmt...ich hatte da ein massives Zeitproblem.

Zum Silbenproblem einen Vorschlag zur Güte (pausenfrei und auch sprachlich blitzsauber)bei dem es mir ein Rätsel ist, warum er mir nich sofort einfiel:

begann frühe des morgens zu weinen


Ich das schöner als eine Pause und auch schöner als die jetztige achtsilbige Kurzfassung.


__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!