Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
69 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Einfach so
Eingestellt am 17. 09. 2004 00:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vor der Küste der USA hat man jetzt eine Atombombe gefunden, die im kalten Krieg fallen gelassen werden mußte, weil 2 Flugzeuge im Manöver 1958 zusammengestoßen waren und man nicht notlanden konnte. In den T-Online-Nachrichten vom 14.9.04 vernahm ich dazu folgende Nachricht:

quote:
Dutzende Atombomben werden vermisst
Die Bombe von Savannah ist dem Bericht zufolge nur eine von vielen Atombomben, die während des Kalten Krieges verloren gingen. Allein die USA sollen 11 Nuklearwaffen vermissen. Insgesamt liegen nach Schätzungen der Umweltschutzorganisation Greenpeace etwa 50 Bomben auf dem Grund der Meere. Die meisten davon stammen aus der ehemaligen Sowjetunion.

Einfach so

50 kleine Atombomben
liegen tief im Meer,
50 kleine Todesbringer
rosten immer mehr.

40 kalte Nachkriegsjahre
warfen in die Flut,
50 kleine Urandinger -
fand man nicht so gut.

Niemand will die "Schätze" bergen,
teuer ist der Schwund,
Kinder werden Alles erben,
leider ungesund.

6 Milliarden Menschen hoffen,
daß man sie noch hebt,
6 Milliarden Menschen lachen,
wenn man dann noch lebt.

__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


AndreasGaertner
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Herr Müller.

Man kann auf eine Art hoffen, daß die Bomben nicht bereits geborgen sind.

Viele Grüsse
Andreas

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Andreas

Du meinst, wenn sie die Falschen in die Hände bekommen. Ja, da ist es so oder so fatal. Aber man kann ja in den meisten Fällen "aufatmen", weil kein Zünder drin ist, oder kein Plutonium. Was haben wir doch wieder für ein Glück gehabt.

Herr Müller
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hmmmm, sie sind aus den falschen Händen verlorengegangen. egal wer sie findet, sie geraten immer in die falschen Hände...
__________________
Lieber ein verführter Verbraucher als ein verbrauchter Verführer...

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo MDSpinoza

Danke für Deine Gedanken.

Herr Müller
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!