Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92251
Momentan online:
289 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Einigkeit (beginnt im Kleinen)
Eingestellt am 03. 06. 2005 07:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Manwe
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 13
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Manwe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Feuriges Wasser über kargem Land
Ergießt sich in narbigem Gestein,
Doch will es den Himmel treffen.

Danieder liegen sie geborsten im Fall,
die wiederkehrenden Wallen
sind gleich im Schicksal bestimmt.

Ein zarter Tropfen im Kelch der Natur
Ergibt sich der Sonne Strahlen,
Entweicht in die fremde Weite.

Seinesgleichen färben die Grauen,
weinen Tränen der Hoffnung
auf den erwachenden Grund.

Neues verkündet das Morgen.
Schimmernder Tau in freudigen Farben
Auf schönsten Blüten der Einigkeit.

__________________
Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin. (T. Brasch, aus: Der Papiertiger)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!