Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5469
Themen:   92981
Momentan online:
331 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Einseitige Kommunikation
Eingestellt am 09. 02. 2005 19:06


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Auf freiem Feld ein Sendemast
stand da nur um zu senden,
verschickte in gar gro├čer Hast
an aller Welten Enden.

Bilder ├╝bertrug der Mast,
mit Sprache und Musiken.
Er selbst sich nicht damit befasst,
wie Menschen in Fabriken.

In einer Welt, der Name fehlt,
empfing man seine Sendung,
Empf├Ąnger lauschten recht beseelt
auf manche gute Wendung.

Die Spannung wurde stets bedient,
Erl├Âsung von den Qualen,
gebrochne Herzen neu geschient,
der Nerv beinahe nur zermahlen.

An einem Tag jedoch im Winter,
viele Leute schauten zu,
da kam der Sendemast dahinter,
dass man ihn molk wie eine Kuh.

Er st├╝rzte um vor lauter Gram,
zerbrach in viele Teile,
und schrieb, bevor sein Tod dann kam,
ein Telegramm in Eile.

Die Todesbotschaft war gefasst
nicht in sehr viele Zeilen,
und hie├č, von Menschen abgepasst:
ÔÇťich will f├╝r euch nicht weilenÔÇŁ.

Kein Bild mehr wurde aufgehetzt ,
kein Ton floss mehr in Ohren,
die Menschheit war erblindet jetzt,
der Lebensgeist vergoren.

Doch schlie├člich kam ein neuer Mast,
stand da nur um zu senden,
verschickte in gar gro├čer Hast
an aller Welten Enden.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hallo a.,
ein unterhaltsames, kleines gedicht aus
einer ungew├Âhnlichen perspektive geschrieben.
teilweise wirken die reime etwas bem├╝ht bzw.
die silbenzahlen sind nicht ganz stimmig.
mich hat es dennoch am├╝siert.
viele gr├╝├če,
denschie

Bearbeiten/Löschen    


Joneda
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 270
Kommentare: 633
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo anonymous,

Dein Gedicht gef├Ąllt mir sehr gut, sch├Ânes Thema.

Liebe Gr├╝├če
Joneda
__________________
Das Leben ist voller Wunder.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Anonymus Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!