Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
151 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Einzelhaft
Eingestellt am 27. 04. 2006 23:56


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
animus
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 60
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um animus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Einzelhaft

Knallen, Schallen, Fallen der Schl├Âsser
kahldunkle W├Ąnde schweigen mich an
schwitzende Steine reichen mir die Hand
Ungeziefer schm├╝ckt die kahle Wand

stumme Schreie werf ich an die Wand
Boden und Decke n├Ąhern sich an
blutgrundiert die unendliche Wand
Ungeziefer macht sich an mich ran

modrig das Wasser in hohler Hand
Einsamkeit vegetiert in diesem Kerker
kunstvoll spinnt sie ihre Seidenwand
Ungeziefer nagt an meiner Hand

helle Schatten wirft das schwarze Licht
Schmerzen, das t├Ągliche K├Ânigsgericht
f├╝hlen, auch wenn┬┤s nur Schmerzen sind
bin des Ungeziefers Leibgericht

sterbende Hoffnung atmet die letzte Kraft
Bewegung wird zum dickfl├╝ssigen Brei
niemand schlie├čt meine Seele ein
flie├čend entkomme ich der Einzelhaft

┬ęanimus

__________________
Die alten Tr├Ąume waren gute Tr├Ąume.
Sie gingen nicht in Erf├╝llung, aber
ich bin froh sie gehabt zu haben.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


michy
Guest
Registriert: Not Yet

Ich glaube, Animus, wenn du da und dort heftig straffst - und die Wand nicht so oft ..., es k├Ânnte was 'eindringliches' werden :-)

Gr.
Michael

Bearbeiten/Löschen    


Larissa
Guest
Registriert: Not Yet

Brrrrr ...

Das ist ja wirklich schauderhaft!
Nat├╝rlich nicht dein Gedicht, das ist klasse geschrieben, aber die Vorstellung, dass das Ungeziefer an den W├Ąnden hockt und darauf lauert, einen zu verspeisen. Mich sch├╝ttelt's bei dem Gedanken ...und doch werden wir alle ja letztendlich im Grab von Maden zerkaut.
Besser an diesem sch├Ânen Fr├╝hlingstag an etwas Angenehmeres denken.

Gr├╝├če
Larissa

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!