Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
262 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Eisbär
Eingestellt am 27. 01. 2004 03:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
kuehen
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2003

Werke: 15
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hier bin ich nun. Ein Päckchen aus Erlebnissen, Erfahrungen, umwickelt mit dem Bindfaden meiner Biographie, zusammengehalten durch einen Aufkleber mit der Bezeichnung MENSCH. Soweit alles gut und Normal nur, der Aufkleber fängt an sich zu lösen, der Faden leiert aus, das Päckchen löst sich auf. Und auch wenn Anita versucht hat, mich mit ihren mentalen Wurstfingern wieder zusammen zu flicken, so paßt es nicht mehr. Es ergibt keinen Sinn. Ich brauche etwas um mich abzulenken. Ich brauche etwas zu trinken.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Nordlicht
Hobbydichter
Registriert: Jan 2004

Werke: 5
Kommentare: 21
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nordlicht eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von kuehen
Hier bin ich nun. Ein Päckchen aus Erlebnissen, Erfahrungen, umwickelt mit dem Bindfaden meiner Biographie, zusammengehalten durch einen Aufkleber mit der Bezeichnung MENSCH

Hallo,
diese Einleitung gefällt mir super. Der nachfolgende Satz könnte eine spannende Einleitung sein für eine Geschichte. Der Rest gefällt mir nicht. Eine Begründung für das Trinken? Dann machst Du es Dir zu einfach.
Übrigens: "normal" wird klein geschrieben.
Warum heißt das Teil "Eisbär"?
Gruß

Bearbeiten/Löschen    


kuehen
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2003

Werke: 15
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo. Das Stück ist aus einer längeren Erzählung und mußte dort raus, weil es einfach zu gut ist. Auch wenn ich die ganze Sache mit dem Schreiben nicht sehr ernst nehme, halte ich mich an den Satz, den mal ein Schriftsteller gesagt hat: Wenn dir ein Satz gut gefällt, schmeiß ihn raus. Er wirds sicher nicht so gesagt haben, und vielleicht war Er eine Sie und vielleicht nicht einmal wirklich, sondern nur ein Fetzen, der es aus dem Fernsehen in meiner Realität geschafft hat. Wer weiß? Jedenfalls halte ich mich dran. Das mit dem Trinken kann man nicht erklären.

Bearbeiten/Löschen    


ming
???
Registriert: Nov 2002

Werke: 0
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ming eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil




Die *mentalen Wurstfinger* sind spitze!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!