Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
253 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Eladin
Eingestellt am 17. 05. 2002 11:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
selene
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2000

Werke: 18
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Eladin, wer bist du
Dass du mich so
Ansiehst.
So tief schaust
Als ob –

Meine Seele fragt
Und lächelt deiner
Erkennend
Frag ich tief
Als ob –

Unsre Augen feiern
Unterhaltend sprechen wir
Schweigend
Tief tauchen wir
Und beantworten
Was nie Frage war.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pasquale
Hobbydichter
Registriert: May 2002

Werke: 0
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

hmm...
da komme ich ja gerade noch rechtzeitig um dieses schöne gedicht zu finden...
aber ich glaube es gehört eher ins herzschmerz forum oder?

Bearbeiten/Löschen    


selene
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2000

Werke: 18
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

danke!
hmm...wenn in poesie der liebe. aber auch irgendwie nicht.
denn es ist kein liebesgedicht. vielmehr geht es darum, wenn zwei menschen sich treffen, die sich irgendwie kennen. das muß gar nicht mal liebe im klassischen sinne sein.
liebe sonnige grüße,
selene

Bearbeiten/Löschen    


Pasquale
Hobbydichter
Registriert: May 2002

Werke: 0
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

verstehe.
klingt aber schon danach :-)

Bearbeiten/Löschen    


selene
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2000

Werke: 18
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

*g*
es ist ja auch liebe, aber eben keine erotische liebe.

Bearbeiten/Löschen    


Pasquale
Hobbydichter
Registriert: May 2002

Werke: 0
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

hmm...
und wie kann man das von der "erotischen" liebe unterscheiden? und wie vertragen sich diese beiden "lieben" miteinander?

Bearbeiten/Löschen    


selene
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2000

Werke: 18
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

gut...also:-)

es gibt menschen, die ich treffe, bei denen habe ich das gefühl, sie schon ewig zu kennen. sofort ist ein tiefes gefühl von liebe da. man könnte es auch sympathie nennen. aber den begriff finde ich zu schwach.
das kann bei ganz unterschiedlichen menschen sein. babys, kinder, gleichaltrige und ganz alte menschen. männlich oder weiblich.
es ist keine erotische anziehung dabei, kein drang, den anderen küssen zu wollen, vielmehr einfach fest umarmen.
einfach ein tiefes gefühl der liebe, vielleicht so wie man seine mutter oder seinen vater liebt oder seine geschwister....
das zu unterscheiden ist einfach. das spürt man eben.

vertragen tun sich diese beiden lieben in mir selbst sehr gut. denn wieso nicht? liebe ist liebe und hat keine grenzen. ich kann viele menschen lieben, liebe limitiert sich nicht. sie wird mehr und mehr, je mehr man liebt.

vielleicht hätte der partner der erotischen liebe ein problem damit und in ihm würden sich diese beiden lieben nicht vertragen. vielleicht wäre er eifersüchtig. aber in mir vertragen sie sich und das würde ich nie ändern können und wollen.

so, vortrag zu ende:-)
viel liebe,
selene

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!