Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
63 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Elena
Eingestellt am 14. 03. 2004 08:56


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Lysann
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2004

Werke: 3
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lysann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Siehst die Fassaden und blickst hindurch
willst es verweigern und ersticken
hast längst herausgefunden wo lang
doch wartest auf den Brief mit der nie kommenden Erlaubnis.
Still sitzt du: ein Bahnhof, dein Leben.
Informationen rieseln wie Fäden durch deine Hände
doch versiegt die Quelle in dir- unumstritten wirst du blasser
Woher du kamst weißt du nicht mehr, was war ist gewesen.
Bald ist auch dein Name vergessen unter dem L√§rm der Fragen die deine Gedankenrinnen √ľberfluten. Kein Material um zu d√§mmen.
Brichst zusammen, man √§rgert sich √ľber dich:
<<Mitten auf der Strasse>> und <<Los, leiste!!>>
Deine Hände verschmelzen mit dem Hintergrund.
Elena.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MH
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2004

Werke: 3
Kommentare: 319
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo lysann,

mir gefällt dein gedicht im allgemeinen sehr gut.
schöne darstellung, besonders der schluss ist eher ungewöhnlich und gelungen.

wor√ľber ich gestolpert bin, ist die zeile

Informationen rieseln wie Fäden durch deine Hände

ich denke dass hier ein anderes wort statt information mehr zum werk beitragen w√ľrde - das wirkt auf mich n√§mlich ein wenig zu abstrakt f√ľr den gesamtkontext, fast schon ein wenig technisch.
und den "brief mit der nie kommeneden erlaubnis" empfinde ich eher unschl√ľssig.

mfgMH

Bearbeiten/Löschen    


Lysann
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2004

Werke: 3
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lysann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo MH,
ich habe "Informationen" an dieser Stelle gew√§hlt, weil es mir als ein sehr hartes und nutzloses Wort erscheint und daher die Atmosph√§re besser r√ľber bringt. Welches Wort h√§ttest du gew√§hlt? Ich w√ľrde mich sehr √ľber einen Vorschlag freuen.
Mit "hast längst herausgefunden wo lang
doch wartest auf den Brief mit der nie kommenden Erlaubnis"
meine ich, dass der Figur die Richtung bekannt ist, sie aber auf eine Bestätigung von aussen wartet -allerdings hat diese Hoffnung keine Chance; es ist sozusagen ihre Art, Dinge, die eigentlich ihr Leben zum Besseren wenden könnten zu verschieben.
Ist es dir jetzt schl√ľssiger?
Gruß, Lysann

Bearbeiten/Löschen    


MH
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2004

Werke: 3
Kommentare: 319
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo lysann,

ich mache grunds√§tzlich sehr ungern √§nderungsvorschl√§ge f√ľr gedichte, die nicht meiner feder entstammen. ich will mich auch nicht hier in einem einzigen herausgegriffenen wort verkrallen.
mir h√§tte statt dem (f√ľr mich!) zu exakten begriff information etwas subjektives besser gefallen, darauf wollte ich dich hinweisen.

der teil mit dem brief ist durch deine gute erkl√§rung schl√ľssig geworden!
vielen dank und viel spass hier in diesem forum!

mfgMH

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!