Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
65 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Endlich
Eingestellt am 03. 07. 2003 10:32


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Endlich

Ertrinkend im Alltag,
Tr├Ąume verloren,
schwarze Schatten am Horizont.

Innehaltend, Signale gew├╝rdigt,
Trauer in Worte gekleidet.
Angst einen Namen gegeben
und ein Gesicht.

Fassbares
an die Hand genommen,
gemeinsam von Wolke zu Wolke gesprungen,
durch Nebelschleier sacht getanzt.

Sonnenaugenblick gesucht!

Staunend Sternschnuppen gesichtet,
sehns├╝chtig gew├╝nscht,
endlich gefunden.

DORNROSIS

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


vivien
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Dornrosis

sehr einf├╝hlsam
und dennoch beschwingt,
kann es gut nachvollziehen,
leider ertrinken viele
im alltag.
habe es sehr gerne gelesen.

LG viv.

Bearbeiten/Löschen    


Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Endlich

Leider ertrinken viele, zu viele Menschen im Alltag.Oft fehlt ihnen die "Stimme" um ihre Gedanken an Mann/Frau weiterzugeben
und nat├╝rlich das Selbstbewu├čtsein. Ihnen gegen├╝ber f├╝hle ich mich unglaublich reich.Ich bin dem Leben sehr dankbar, dass es mir so viele Techniken und M├Âglichkeiten an die Hand gegeben hat, meiner "Stimme" auf unterschiedlichste Weise "Geh├Âr" zu verschaffen.Manchmal m├Âchte ich diesen Menschen meine Stimme ausleihen wie zum Beispiel in dem folgendem Gedicht zum Thema Angst:

Nachtschatten

Wenn der Abend wird zur Nacht,
Herz so unbegreiflich bang

Nachtschatten z├╝ngeln
drohend an der Wand;
monstergro├č und schrill

Todesangst durchs Fenster dringt,
lastend sich auf Seelen legt.

sch├Âne Abendgr├╝├če DORNROSIS


Bearbeiten/Löschen    


vivien
Guest
Registriert: Not Yet

ja du hast recht
dornrois
und deine stimmer klingt hier wundersch├Ân,
wenn auch viel trauer mitschwingt,
danke dir f├╝r deine wundersch├Ânen worte,
lg
viv.

Bearbeiten/Löschen    


Dornrosis
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 44
Kommentare: 105
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
fliegen

Deine Worte haben mich sehr gefreut und mir Mut gemacht f├╝r Texte wie "Nachtschatten".

Es ist traurig, aber ich denke, nur da wo Trauer ist, kann auch Freude sein.

Liebe Gr├╝├če DORNROSIS

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!