Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
265 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Engelsgeduld
Eingestellt am 17. 09. 2005 14:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Engelsgeduld


Du siehst ihn,
den Stern der Engelsgeduld,
der die Nacht anstrahlt;
man freut sich dort oben,
weil da unten
einem Haufen Klugschwätzer -
endlich
der Zündstoff ausging.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Elias
Routinierter Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 7
Kommentare: 86
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Elias eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Spitze Feder

Hallo Inge Anna,

ist mit spitzer Feder geschrieben. Gut!
Leider geht der Zündstoff auf Erden wohl nie aus. Traurig aber wahr.

Liebe Grüße

Elias
__________________
Irgendwie. Wahnsinn.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Zündstoff

Hallo Elias,
Klugschwätzer wird es immer geben und genügend Zündstoff obendrein. Aber die Vorstellung, dass da von oben doch was zu lenken wäre, die Stimmen da unten - und sei es nur ein Weilchen - zu dämpfen, ließ mich diese Zeilen schreiben.
Danke für Deine Antwort und liebe Grüße
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Inge Anna,

würden die Engel sich freuen, wenn den Menschen der Zündstoff ausgeht, wären sie ja quasi schadenfroh... so etwas würde ich den Engeln nicht unterstellen. Man kann ja nie wissen...
Ansonsten gelungene Zeilen!

Dir noch einen schönen Abend,
NDK

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
"Schadenfreude"

Hallo NDK,
Schadenfreude? Nun, vielleicht hätte ich dies bei meiner Texterstellung bedenken sollen.
Danke fürs Lesen.
Schönen Abend und lieben Gruß
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!